Schlagwort-Archive: Schwul

The Imitation Game – Ein streng geheimes Leben (8 / 10)

The Imitation Game

von Morten Tyldum, mit Benedict Cumberbatch, Matthew Goode, Charles Dance und Keira Knightley

Imitation Game - DVD vorbestellen bei amazon.de

England im zweiten Weltkrieg. Die deutsche Verschlüsselungsmaschine Enigma bereitet dem englischen Geheimdienst ganz gewaltig Kopfzerbrechen, ist sie doch mit klassischen Methoden praktisch nicht zu knacken. An dieser Stelle hat der geniale Mathematiker und Eigenbrötler Alan Turing seinen Auftritt. Mit seiner Idee, den Enigma-Code maschinell zu knacken stößt auf wenig Gegenliebe bei Vorgesetzten und Kollegen, doch mit Rückendeckung Winston Churchills gelingt es ihm schließlich, seine Pläne umzusetzen. Mit Erfolg. Doch im Schatten seines Erfolgs steht seine Homosexualität, wegen derer er nach dem Krieg als Verbrecher vor Gericht landet. Kriegsheld oder Krimineller, das ist die Frage.
Weiterlesen

Pride (8 / 10)

Pride
von Matthew Warchus, mit George McKay, Bill Nighy, Imelda Staunton und Dominic West

Pride - DVD bestellen bei amazon.de

England 1984. Eisern regiert Margaret Thatcher und ausdauernd streiken die Bergarbeiter gegen ihre Politik, nur um von der Polizei gedemütigt und niedergeprügelt zu werden. Das kommt einer Schwulen- und Lesbengruppe aus eigener Erfahrung bekannt vor, also gründen sie kurzerhand die Gruppe LGSM (Lesbians and Gays Support the Miners), sammeln einen Haufen spenden und machen sich auf den Weg zu den Leidensgenossen ins ferne Wales auf. Doch dort stößt ihre Unterstützung auf, sagen wir, geteiltes Echo…

Weiterlesen

Liberace – Zu viel des Guten ist wundervoll (8 / 10)

Behind the Candelabra

von Steven Soderbergh, mit Michael Douglas, Matt Damon und Rob Lowe

Liberace - DVD bestellen bei amazon.de

Liberace, hierzulande eher unbekannt, war ein begnadeter und obszön (erfolg)reicher Showpianist der 60er/70er Jahre – seine prunkvolle Show in Las Vegas brachte ihm den Titel Mr. Showmanship ein. Gerüchte, er sei schwul, bestritt er Zeit seines Lebens nicht nur aufs heftigste, sondern überzog deren Urheber auch erfolgreich mit Klagen.

Wir lernen den Star aus der Sicht von Scott Thorson, kennen, einem jungen Mann, der ihn ihn in Las Vegas nach dessen Show trifft, und quasi sofort bei ihm einziehen muss – nach Außen als Assistent und Chauffeur und Liebhaber. Im Laufe der Jahre formt Liberace den Jüngling, wie es ihm beliebt, Gesichts-Chirurgie inklusive. Ein Entkommen aus dem goldenen Käfig ist schwer, ist doch das prunkvolle Leben mehr als angenehm und der Charme Liberaces grenzenlos. Zumindest so lange, bis der nächste Jüngling vor Liberaces Scheinwerfer gerät…

Weiterlesen

Beginners (8 / 10)

Beginners
von Mike Mills, mit Ewan McGregor, Christopher Plummer und Mélanie Laurent

Beginners - Soundtrack kaufen bei amazon.deOlivers Vater Hal ist gestorben, nun muss er im Haus des Vaters aufräumen und sich durch Erinnerungen kämpfen. Im Gegensatz zu Tree of Life kommt dieser Film recht schnell zur Sache und zeigt Rückblenden auf die letzten Monate. Wie sein Vater nach dem Tod der Ehefrau sein Coming Out hat, Schwulenbars, House Musik und deutlich jüngere Männer für sich entdeckt. Wie die Diagnose Krebs über Hal hereinbricht und Oliver den Vater pflegt, bis zu dessen Tod. In der Gegenwart versucht Oliver derweile seine Trauer mit der Anschaffung eines schweigsamen Hundes zu überwinden, doch schließlich ist es die hübsch Anna, die wieder ein Lächeln auf Olivers Gesicht zaubert und sein Leben weiter aus der gewohnten Bahn bringt. Doch Oliver lässt sich nur ungern aus der Bahn bringen.

Weiterlesen

I love you Phillip Morris (2 / 10)

I love you Phillip Morris

von Glenn Ficarra und John Requa, mit Jim Carrey und Ewan McGregor

I Love You Phillip Morris - Soundtrack bei amazon.de

I Love You Phillip Morris

Nee, es geht hier nicht um Kippen. Sondern um die (in ihren Grundzügen) wahre Geschichte des Betrügers Steven Russell.

Die fängt eigentlich harmlos an. Er ist verheiratet, hat ein Kind und arbeitet als Polizist. Dennoch ist er unzufrieden, denn erstens kennt er seine Mutter nicht (adoptiert) und zweitens kann er seine Sexualität nur schwer ausleben (homosexuell). Als er seine Mutter schließlich doch findet, und sie ihn abblitzen lässt, und er zu allem Überfluss noch fast bei einem Unfall ums Leben kommt, beschließt er seinem Leben eine Wende zu geben: Er verlässt seine Frau und ist fortan schwul.

Aber, wie er selbst sagt, schwul sein ist teuer. Also bessert er sein karges Gehalt mit Trickbetrügereien auf. Und landet im Knast. Und verliebt sich dort unsterblich in seinen Mithäftling Phillip Morris. Und beschließt, seinem Leben eine Wende zu geben: Er will es mit Phillip verbringen. Als beide endlich aus dem Knast raus sind, zieht er also mit Phillip zusammen. Und um ihr luxuriöses Leben zu finanzieren, begeht er größere Trickbetrügereien. Und kommt wieder in den Knast. Und bricht aus. Und wird wieder gefangen. Und so weiter.

Weiterlesen