Schlagwort-Archive: Wahre Begebenheit

American Hustle (8 / 10)

American Hustle

von David O. Russell, mit Christian Bale, Bradley Cooper, Amy Adams, Jeremy Renner und Jennifer Lawrence

American Hustle - DVD bestellen bei amazon.de
Bei Irving und Sydney ist es Liebe auf den ersten Blick. Und auch auf den zweiten Blick. Denn als sich Irving seiner Liebsten als Trickbetrüger offenbart, gesteht diese ihm ihre Rolle als Lady Edith Greensley – und fortan treiben die beiden ihr Unwesen sehr erfolgreich mit kleineren Kreditbetrügereien.
Zumindest solange, bis ihnen der karrieregeile FBI Agent Richie Di Maso auf die Schliche kommt und sie vor die Wahl stellt: Entweder Knast oder Hilfe beim Fang größerer Fische. Natürlich bleibt den beiden nichts anderes übrig, als mitzumachen, und so macht sich das Trio daran, dem beliebten Bürgermeister Carmine Polito eine Falle zu stellen: Er soll in einen Bestechungsskandal rund um einen falschen, mit Geld um sich werfenden, Scheich verwickelt werden. Schade nur, dass sich Irving tatsächlich mit Carmine anfreundet, und zu allem Überfluss auch noch seine zukünftige Ex-Frau in der Sache mitzumischen beginnt…

Weiterlesen

The Fighter (9 / 10)

The Fighter

von David O. Russell, mit Mark Wahlberg, Christian Bale, Melissa Leo und Amy Adams

The Fighter - DVD-Cover - amazon.de

Dicky Eklund wäre einst fast Box(welt?)meister geworden. Aber nur fast. Das ist nun schon eine Weile her, aber er und Mutti arbeiten immer noch an seinem Comeback. Passenderweise wird gerade ein Dukumentarfilm über ihn gedreht, so dass das Comeback nur eine Frage der Zeit sein dürfte. Die vertreibt er sich mit dem Training von seinem kleinen Bruder Micky, der, von Mutter und Bruder unbemerkt, auch eine große Boxzukunft vor sich hätte. Wenn Mutti und Dicky nicht seine Manager/Trainer wären. Denn während Mutter Alice immer noch auf Dicky Karriere fixiert ist und für Micky nur zweitklassige Kämpfe organisiert, hängt Bruder/Trainer Dicky statt beim Training des kleinen Bruders lieber crackrauchend bei Freunden ab – nicht gerade karrierefördernd. Doch die Familie schafft es routiniert, die Tatsachen zu verdrängen und weiterzumachen wie bisher. Bis Micky die äußerst hübsche und dazu noch schlaue Kellnerin Charlene trifft…
Weiterlesen

The King’s Speech (8 / 10)

The King’s Speech

von Tom Hooper, mit Colin Firth, Geoffrey Rush und Helena Bonham Carter

The King's Speech - DVD bestellen bei amazon.de

George hat es eigentlich ganz gut, er stammt aus einer angesehen Familie, hat materiell ausgesorgt, immateriell steht er mit einer liebenden Ehefrau und zwei bezaubernden Töchtern auch sehr gut da. Nur im Job hapert es gelegentlich, den George stottert. Was problematisch ist, denn George muss gelegentlich Reden halten. Was jedes Mal voll in die Hose geht und nicht nur dem Publikum, sondern auch George schwer zu schaffen macht. Was sein Frau dazu bringt, einen angesehenen, unkonventionellen Sprachtherapeuten in Person von Lionel Logue aufzusuchen, der ihr als erstes rät, ihr Mann möge den Job wechseln. Doch das kann George nicht, denn er ist Prinz George, Duke von York, und wird später einmal König von England sein. Schwierig, da einfach zu kündigen, muss selbst Lionel Logue anerkennen. Und macht sich an die Arbeit. Denn mit Hitler fängt in Deutschland gerade eine deutlich besserer Redner an, unangenehm zu werden – und da ist England dringend auf einen guten Redner angewiesen…

Weiterlesen

Poll (6 / 10)

Poll

von Chris Kraus, mit Paula Beer, Edgar Selge, Tambet Tuisk, Jeanette Hain und Richy Müller

Poll - Soundtrack kaufen bei amazon.de

Poll, oder wie es heute heißt, Põlula, ist ein Kaff Ort in Estland. Muss man nicht kennen, es sei denn, man schaut diesen Film. Denn der Tod ihrer Mutter führt die junge, pubertierende und recht rebellische Oda Schaefer im Sommer 1914 in genau diesen Ort. Ihr Vater lebt dort in zweiter Ehe recht gediegen in einem, wie Makler sagen würden, charaktervollen Haus, idyllisch am Wasser gelegen. In dieser baufälligen Bruchbude im Schatten der kommenden historischen Ereignisse wird Oda also ihren Sommer verbringen. Was ihr nicht sonderlich gefällt. Weder ist ihre Beziehung zum Vater, der in seiner Freizeit Gehirne von estnischen Atheisten studiert, sonderlich innig, noch die Beziehung zum Rest ihrer Patchworkfamilie, zum Ort, zu den Russen, zu allem. Einzig ihr Tagebuch ist ein Freund, dem sie ihre Gedanken anvertrauen kann.

Etwas Abwechslung bringt ein estnischer Atheist, genannt „Schnaps“, in Odas neues Leben. Sie findet ihn verwundet im Wald, versteckt ihn in einer alten Scheune und päppelt ihn wieder hoch. Als Dank inspiriert er sie mit seinem atheistischen Gedankengut und ist ihr ein Lehrer, dessen Lehren bei Oda auf fruchtbaren Boden fallen und der Familie noch einigen Ärger bringen werden. Doch der Ärger der Historie ist erstmal größer, denn der Weltkrieg wirft seine Schatten voraus, und auch Schnaps muss allmählich an seine weiter Flucht denken – sehr zum Kummer von Oda…

Weiterlesen

I love you Phillip Morris (2 / 10)

I love you Phillip Morris

von Glenn Ficarra und John Requa, mit Jim Carrey und Ewan McGregor

I Love You Phillip Morris - Soundtrack bei amazon.de

I Love You Phillip Morris

Nee, es geht hier nicht um Kippen. Sondern um die (in ihren Grundzügen) wahre Geschichte des Betrügers Steven Russell.

Die fängt eigentlich harmlos an. Er ist verheiratet, hat ein Kind und arbeitet als Polizist. Dennoch ist er unzufrieden, denn erstens kennt er seine Mutter nicht (adoptiert) und zweitens kann er seine Sexualität nur schwer ausleben (homosexuell). Als er seine Mutter schließlich doch findet, und sie ihn abblitzen lässt, und er zu allem Überfluss noch fast bei einem Unfall ums Leben kommt, beschließt er seinem Leben eine Wende zu geben: Er verlässt seine Frau und ist fortan schwul.

Aber, wie er selbst sagt, schwul sein ist teuer. Also bessert er sein karges Gehalt mit Trickbetrügereien auf. Und landet im Knast. Und verliebt sich dort unsterblich in seinen Mithäftling Phillip Morris. Und beschließt, seinem Leben eine Wende zu geben: Er will es mit Phillip verbringen. Als beide endlich aus dem Knast raus sind, zieht er also mit Phillip zusammen. Und um ihr luxuriöses Leben zu finanzieren, begeht er größere Trickbetrügereien. Und kommt wieder in den Knast. Und bricht aus. Und wird wieder gefangen. Und so weiter.

Weiterlesen