Schlagwort-Archive: Reise

Der Hobbit – Eine unerwartete Reise (6 / 10)

The Hobbit: An Unexpected Journey
von Peter Jackson, mit Martin Freeman, Martin Armitage, Andy Serkis und Ian McKellen

Der Hobbit - DVD zum Film bestellen bei amazon.de„Es war einmal ein Hobbit, der lebte in einer Höhle.“ Bis ein gewisser Gandalf sozusagen nach einem jungen Hobbit zum Mitreisen suchte, was der Anfang einer unerwarteten Reise war. Die führte mit einem Haufen Zwerge quer durch Mittelerde, hin zum fernen Erebor, am Fuße des Einsamen Berges gelegen. Einst Heimat der Zwerge, ist der Einsame Berg nunmehr bewohnt vom Drachen Smaug. Ihn zu töten und die alte Heimat zurückzuerobern ist die Mission der Zwergenbande unter der Führung des Königssohns Thorin. Doch zunächst gilt es noch viele Abenteuer zu bestehen, denn neben Smaug hat sich weitgehend unbemerkt von eine andere böse Macht im Lande eingenistet, und deren Handlanger versuchen alles, den Gefährten das Leben so schwer wie möglich zu machen. Oder präziser: ihnen leben und Kopf zu nehmen. Hätte Bilbo das bei Reiseantritt geahnt, wäre er wohl besser daheim im guten, alten Hobbingen geblieben…

Weiterlesen

Kyrburg, Das Whiskymuseum (Teil2)

Edle Single Malt Whiskys im Whisky Museum

Edle Single Malt Whiskys

Whisky, Whisky, überall Whisky. Ja, am Fuße einer langen und sehr alten Kellertreppe offenbart das Whiskymuseum, bevorzugt nach einem köstlichen Essen im angrenzenden Restaurant aus Teil 1, seine Schätze. Sortiert nach Region und Sorte, finden sich in jeder Nische wahre Schätze dieser einzigartigen Spirituose: Whiskys aus der Zeit der Prohibition, Macallans sortiert nach Jahrgang bis zurück in die 50er Jahre, Springbank in allen Variationen, und all das aufgelockert mit Fässern, Werkzeugen, Gläsern, Karten und nicht zuletzt einer Bar, an der man sich Kostproben von ansonsten unbezahlbaren Whiskys zu Preisen um die 30€ gönnen kann – je Glas, versteht sich.

Erstaunlich, dass in all der Vielfalt noch Platz für die Tische ist, an denen wir gestärkt von einem erstklassigen Abendessen für das eigentlich Ereignis Platz nehmen dürfen: Der Verkostung, oder, wie es der whiskyaffine Kenner nennt, dem Tasting. Thema heute: Islay Whiskys.
Weiterlesen

Up in the Air (10 / 10)

Up in the Air

von Jason Reitman, mit George Clooney, Vera Farmiga, Anna Kendrick und Jason Bateman

Up in the Air - Soundtrack kaufen bei amazon.de

Up in the Air

Wer hasst nicht die Schattenseiten von Geschäftsreisen: Check-In-Schalter, Sicherheitskontrollen, Lounges und anonyme Hotelzimmer… Nun, Ryan Bingham ist es. Denn all das ist seine Welt. Er ist in der Luft zu Hause, 320 Tage im Jahr unterwegs. Sein Job ist es, Leute zu feuern, wenn der Chef dafür zu feige ist. Und Ryan ist einer der besten in dem Job. Ungebunden wie sein Arbeitsleben ist auch sein Privatleben. Er hat nur den nötigsten Kontakt mit seiner Familie, hält sich mit losen Liebschaften, wie etwa zur ähnlich meilenfixierten Alex Goran, über Wasser, und die wenigen Tage zu Hause sind ihm ein Gräuel.

Seinem Lebensstil droht Gefahr, als die junge, frisch eingestellte Natalie Keener einen (selten dämlichen) Plan zur Senkung der Reisekosten vorschlägt: Die Leute sollen zukünftig per Video-Chat gekündigt werden. Um das zu verhindern (natürlich mehr aus Rücksicht auf sein Meilenkonto denn auf die Gefühle der Gefeuerten) macht sich Ryan schließlich auf eine Art Trainingstour mit Natalie, um ihr die Realität des unbeliebten Jobs näherzubringen. Und natürlich auch die Tricks und Raffinessen eines professionellen Handlungsreisenden beim Meilensammeln. Denn sein großes Ziel, dass bisher nur 6 Menschen erreicht haben, ist nahe: 10 Millionen Meilen…

Weiterlesen

Unterwegs – Belgien Kompakt!

Tja, während sich deutschen Partytouristen beim hemmungslosen Genuss von hygienisch bedenklichen Getränken aus Eimern in ihrem Sommerurlaub gleich Flugzeugladungsweise mit der Schweinegrippe infizieren, hat es  mich in diesem Sommer ins biedere Belgien verschlagen……sicher ist sicher.

Ja, ja, da kann ich mir die Fragezeichen in euren Augen quasi vorstellen. Warum also fährt der Typ, der sich sonst immer sonstwo in der Welt rumtreibt, ausgerechnet im Sommer nach Belgien? Die Antwort darauf ist so simpel, wie sie nur sein kann:  Der einzige günstige Flug  zu einem Ziel, wo ich noch nicht gewesen bin, ging nach Brüssel. Und da ich mal wieder, wie man in Hamburg so schön sagt: Hummeln im Arsch Hintern [besser, d. Red.] hatte, muss dann zur Not auch mal Belgien herhalten. Hier also ein ausführlicher und kalorienhaltiger Bericht von einer Woche im Land von Bier, Pommes, Waffeln, Schokolade und aufgeschlipsten EU-Komissaren.

Brüssel Großer Markt

Brüssel Großer Markt

Weiterlesen

Unterwegs – Ostpreussen 1945 und 2009

Flüchtlinge aus Ostpreußen auf Pferdewagen.

Flüchtlinge aus Ostpreußen auf Pferdewagen.

Anfang 1945. Die Rote Armee rückt unaufhaltsam Richtung Westen vor. In Ostpreussen unter Gauleiter Erich Koch wird jeglicher Evakuierungsversuch in festem Glauben an den von der NS-Propaganda versprochenen Endsieg unter drakonische Strafe gestellt. Als am 26. Januar nach der Schlacht um Elbing die Rote Armee das Frische Haff erreicht, ist es zu spät. Der Landweg ist blockiert. Und so beginnt erst mit allmählichem Zusammenbrechen der Organisationsstrukturen die ungeordnete Flucht der Bevölkerung vor der Roten Armee. In Flüchtlingstrecks versuchen sie sich über das zugefrorene Frische Haff Richtung Gotenhafen oder Danzig durchzuschlagen. Der eisige Winter und die zahlreichen russischen Angriffe kosten geschätzte 300.000 der rund 2,4 Millionen Einwohner das Leben.
Weiterlesen