Schlagwort-Archive: Kirn

Kyrburg, Das Whiskymuseum (Teil2)

Edle Single Malt Whiskys im Whisky Museum

Edle Single Malt Whiskys

Whisky, Whisky, überall Whisky. Ja, am Fuße einer langen und sehr alten Kellertreppe offenbart das Whiskymuseum, bevorzugt nach einem köstlichen Essen im angrenzenden Restaurant aus Teil 1, seine Schätze. Sortiert nach Region und Sorte, finden sich in jeder Nische wahre Schätze dieser einzigartigen Spirituose: Whiskys aus der Zeit der Prohibition, Macallans sortiert nach Jahrgang bis zurück in die 50er Jahre, Springbank in allen Variationen, und all das aufgelockert mit Fässern, Werkzeugen, Gläsern, Karten und nicht zuletzt einer Bar, an der man sich Kostproben von ansonsten unbezahlbaren Whiskys zu Preisen um die 30€ gönnen kann – je Glas, versteht sich.

Erstaunlich, dass in all der Vielfalt noch Platz für die Tische ist, an denen wir gestärkt von einem erstklassigen Abendessen für das eigentlich Ereignis Platz nehmen dürfen: Der Verkostung, oder, wie es der whiskyaffine Kenner nennt, dem Tasting. Thema heute: Islay Whiskys.
Weiterlesen

Kyrburg, Das Restaurant (Teil1)

Restaurant und Whiskymuseum am Fuße der Kyrburg

Restaurant Kyrburg

An der Nahe gelegen findet sich das Städtchen  Kirn. Besonders viel zu sehen gibt es dort ehrlich gesagt nicht: Der Altstadtkern mit niedlichen Gassen und alten Fachwerkhäusern verfällt zusehens, Geschäfte stehen leer, Häuser und Wohnungen sind zu verkufen. Ein Einheimischer sagte zu uns

„Kirn ist nur halb so groß wie der Friedhof von Chicago – aber doppelt so tot!“

Ja, das stimmt wohl leider! Denn eigentlich ist es ein idyllisches Städtchen in schöner Umgebung. Was sich aber wirklich lohnt, und weshalb es uns extra aus Hamburg ins Nahetal verschlagen hat ist die Kyrburg mit Restaurant und Whiskymuseum!

Weiterlesen