Schlagwort-Archive: England

Fish Tank (8 / 10)

Fish Tank

von Andrea Arnold, mit Katie Jarvis, Kierston Wareing und Michael Fassbender

Fish Tank - UK DVD bestellen bei amazon.de

Die 15 jährige Mia als pubertierend zu bezeichnen, wäre untertrieben. Sie prügelt, flucht und pöbelt wie ein Seemann, streitet sich mit Mutter und Schwester dass die Fetzen fliegen und ist noch dazu von der Schule geflogen. Was sie nicht übermäßig stört. Ihr Umfeld, am unteren Ende des sozialen Gefälles gelegen, ist auch wenig geeignet, ihr Impulse zur Besserung zu geben. So lässt sie sich durch den Tag treiben. Veränderung stellt sich plötzlich in Person eines neuen ‚Hausfreundes‘ ihrer Mutter ein: Der smarte, ruhige und verdammt gut aussehende Connor bringt nicht nur die Hormone von Mutter und Tochter durcheinander, sondern macht auch ungekannte Sachen wie Ausflüge und angeln mit seinen neuen Schützlingen. Nebenbei freundet sich Mia zu allem Überfluss noch mit dem Nomaden Liam an und wird außerdem zu einem Vortanzen eingeladen. Und so sieht es plötzlich tatsächlich so aus, als würde sich alles zum Besseren wenden. Doch wie so oft trügt der Schein mal wieder…

Weiterlesen

Robin Hood (8 / 10)

Robin Hood

von Ridley Scott, mit Russell Crow, Max von Sydow, William Hurt, Mark Strong und Cate Blanchett

Der wahre Robin Hood - auch zu kaufen bei amazon.de

Der wahre Robin Hood

Robert Loxley ist tot, König Richard Löwenherz auch – kein guter Anfang für einen Film mit dem Titel Robin Hood. Doch ein bislang unbekannter Bogenschütze namens Robin Longstride rettet uns da raus. Denn ausgerechnet ihm, der eben noch entehrt aus der königlichen Armee ausgestoßen werden sollte, fällt die Krone des verstorbenen Königs in die Hand. Kurzerhand schlüpft er in die Klamotten Robert Loxleys, und schafft mit seinen Schergen als Ritter verkleidet dir Rückkehr nach England. Die Krone, die er pflichtergeben im Tower abgibt, wandert sodann auf den Kopf des königlichen Bruders John, der seine Macht umgehend zur Verabschiedung eines Sparpaketes nutzt, das selbst Westerwelle erblassen lassen würde. Die dicke Luft, die fortan im Land herrscht, nutzt Robin für einen Kondolenzbesuch bei der Witwe des Mannes, in dessen Kleider er schlüpfte. Und wird von ihrem Vater prompt adoptiert, um die Geschäfte fortzuführen. Denn dank des neuen Königs, des Königs zwielichtigen Schergen und nicht zuletzt dem Sheriff von Nottingham laufen die nicht sonderlich gut. Der Rest der Geschichte beginnt sich abzuzeichnen…

Weiterlesen

Das Kabinett des Dr. Parnassus (4 / 10)

The Imaginarium of Dr. Parnassus

von Terry Gilliam, mit Heath Ledger, Christopher Plummer, Ton Waits, Lily Cole sowie Johnny Depp, Colin Farell und Jude Law für Heath Ledger

Das Kabinett des Dr. Parnassus - DVD bestellen bei amazon.de

Das Kabinett des Dr. Parnassus

Vor langer Zeit wettete Dr. Parnassus zum ersten Mal mit dem Teufel. Mittlerweile ist Parnassus unsterblich und zieht mit seinem Wandertheater-Kabinett durch die Gegend, um Seelen für sich zu gewinnen. Denn die Welt im Kabinett hinter dem Spiegel ist eine Traumwelt, die sich für jeden Besucher aus dessen Wünschen neu erschafft. Und am Ende der Welt steht immer eine moralische Entscheidung, entweder für die philanthropische Welt von Parnassus oder die zynische des Teufels.

Doch die Seelengeschäfte laufen schlecht, mit seiner Show reißt er in der Neuzeit kaum noch jemanden vom Fernsehhocker, und wenn doch, dann gewinnt am Ende der Teufel die Seele. Den Trost sucht Parnassus daher im Alkohol und in der Liebe zu seiner Tochter, die er, so einst die Wette, an ihrem 16. Geburtstag an den Teufel verliert. Das ist in drei Tagen. Um dennoch etwas Schwung in die Sache zu bringen, bietet der Teufel ihm eine neue Wette an: Wer zuerst 5 Seelen gewinnt, der bekommt die Tochter. Und als dann noch der undurchsichtige Charmeur Tony zur Truppe stößt, kommt endgültig Fahrt in den Seelenmarkt. Mit seinem Charme und frischen Ideen scheint es nun fast möglich, erobern sie in kurzer Zeit neue Seelen und haben gute Chancen, die Wette noch zu gewinnen. Doch auch Tony hat ein Geheimnis…

Weiterlesen

Looking for Eric (8 / 10)

Looking for Eric

von Ken Loach, mit Steve Evets, Stephanie Bishop, Gerard Kearns, Stefan Gumbs Eric Cantona

Looking for Eric

Looking for Eric

Eric ist am Ende. Seine große Liebe und erste Frau Lily hat er seid Jahren nicht mehr gesehen, seine zweit Frau ist längst abgheauen, seine halbwüchsigen Stiefsöhne strafen ihn mit Verachtung und vertreiben sich die Zeit mit Hehlerei, Internet und Filmen wie „Shaving Ryan’s Privates“, und auch sein Job als Postbote füllt ihn kaum noch aus. Seine Freunde und Kollegen machen sich schon seit geraumer Zeit Sorgen um ihn, doch ihre Versuche ihn aufzuheitern scheitern kläglich. Eine Geisterfahrt im Kreisverkehr bringt schließlich nicht nur einen Aufenthalt im Krankenhaus und eine kaputtes Auto, sondern auch die Wendung: Erics großes Idol, der Fußballer Eric Cantona, erscheint Eric. Zwar nur vor dessen geistigem Auge, aber dafür sehr hartnäckig. Als eine Art Coach nimmt er sich Eric vor, um Lily zurückzugewinnen, seine Söhne in den Griff zu bekommen und sein Leben wieder in die richtige Bahn zu lenken. Erste Lektion: „Nein“ sagen. Denn manchmal muss man „Nein“ sagen, um ein „Ja“ zu bekommen…

Weiterlesen

Harry Potter und der Halbblutprinz (5 / 10)

Harry Potter and the Half-Blood Prince

von David Yates, mit Harry Potter Daniel Radcliffe, Emma Watson, Rupert Grint, Alan Rickman, Maggie Smith, Helena Bonham Carter, Michael Gambon, Jim Broadbent und Robbie Coltrane

Harry Potter und der Halbblutprinz

Harry Potter und der Halbblutprinz

Wo waren wir nochmal stehen geblieben … ach ja, irgendwas mit Todessern (nicht zu verwechseln mit Todesstern). Zu denen gehörte auch Dracor Malfoys Vater, der dafür jetzt in Askaban einsitzt. Oder tot ist? Egal. Sohnemann ist daher auf Harry nicht soooo gut zu sprechen, was neuen Stress fürs neue Jahr verspricht. Besonders deshalb, weil Draco sich, der Familientradition folgend, den Todessern angeschlossen hat. Und seinen ersten Auftrag gleich mit nach Hogwarts nimmt, unterstützt von dem seit Teil 1 notorisch mysteriösen Professor Snape. Denn der musste einen unbrechbaren Eid leistet, den guten Draco bei seinen durchtriebenen Taten nach besten Kräften zu unterstützen.
Doch Harry und seine Bagaluten ahnen nichts von diesem aufwallenden Unheil. Sie sind mehr damit beschäftigt, ihre aufwallenden Hormone in den Griff zu bekommen, und die Auswahl an hübschen, für Harry schmachtenden Schülerinnen ist nicht eben gering. Aber nebenbei gibt es ja noch Ablenkung durch den Unterricht, und da kann Harry im neuen Fach Zaubertränke glänzen, in deren Kunst er vom neuen Professor Slughorn unterwiesen wird. Was Slughorn nicht weiß, ist dass Harry für seine Kunstfertigkeit mal wieder Unterstützung von einem Buch hat. Diesmal ist es ein abgegriffenes Schulbuch für Zaubertränke. Es gehörte einmal einem wirklich talentierten, geheimnisvollen Schüler, der sich der Halbblutprinz nannte. Der hat die Rezepte des Buches mit etlichen Verbesserungen versehen, die Harry bald zum Star der (Zaubertrank-)Kochszene machen. Einen solchen Star gab es vor etlichen Jahren schon einmal, erinnert sich Professor Dumbledore, und aus ihm wurde der, dessen Namen man nicht ausspricht (wohl aber ausschreibt): Lord Voldemort. Auch er war damals Schüler bei Slughorn, und zwar eine sehr wissbegieriger. Doch was genau ihm Slughorn damals alles beibrachte, darüber schweigt er. Aber da das Wissen darum für Dumbledore sehr wichtig ist, bittet er den Schüler, der sich Slugorns Vertrauen verdient hat, um Mithilfe. Und schon hat Harry wieder einen gefährlichen Auftrag…
Weiterlesen