Schlagwort-Archive: Mittelalter

Hänsel und Gretel – Hexenjäger (7 / 10)

Hansel & Gretel: Witch Hunters

von Tommy Wirkola, mit Jeremy Renner, Gemma Arterton und Famke Janssen

Hänsel und Gretel - Hexenjäger /  Soundtrack holen bei amazon.de

Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald, so beginnt das altbekannte Kinderlied. Das Märchen selbst dürfte nach zahllosen elterlichen Lesungenauch auch in Fleisch und Blut übergegangen sein – das Hexenhaus aus Lebkuchen, die kindermästende Hexe und ihr feuriges Ende im Ofen. Doch was dann? Was passierte mit den beiden? Warum wurden sie im Wald ausgesetzt? Was wurde mit den Eltern?

Wer Antworten darauf sucht, findet sie in diesem Film. Kurz: Hänsel und Gretel verdienen sich als professionelle Hexenjäger ihre täglichen Brotkrumen. Bewaffnet mit allerlei exotischen Waffen, von vollautomtischen Armbrüsten bis hin zu handkurbelgetriebenen Elektroschockern stöbern sie Hexen auf und bringen sie, mehr oder weniger metzelig, zur Strecke – angetrieben vom tiefsitzenden Hass auf besenreitendes Volk und zahlreichen unverarbeiteten Kindheitstraumata. Doch ihr aktuellert Auftrag entpuppt sich als mehr als nur Hexenhächseln: In Augsburg ist eine Reihe von Kindern durch Hexen entführt worden – im Auftrag der Oberhexe Muriel, wie sich herausstellt. Denn die plant mit den Kindern ein ganz großes Ding, dass der Hexenzunft das ewige Leben sichern könnte. Natürlich hat sie die Rechnung ohne Hänsel und Gretel gemacht…

Weiterlesen

Robin Hood (8 / 10)

Robin Hood

von Ridley Scott, mit Russell Crow, Max von Sydow, William Hurt, Mark Strong und Cate Blanchett

Der wahre Robin Hood - auch zu kaufen bei amazon.de

Der wahre Robin Hood

Robert Loxley ist tot, König Richard Löwenherz auch – kein guter Anfang für einen Film mit dem Titel Robin Hood. Doch ein bislang unbekannter Bogenschütze namens Robin Longstride rettet uns da raus. Denn ausgerechnet ihm, der eben noch entehrt aus der königlichen Armee ausgestoßen werden sollte, fällt die Krone des verstorbenen Königs in die Hand. Kurzerhand schlüpft er in die Klamotten Robert Loxleys, und schafft mit seinen Schergen als Ritter verkleidet dir Rückkehr nach England. Die Krone, die er pflichtergeben im Tower abgibt, wandert sodann auf den Kopf des königlichen Bruders John, der seine Macht umgehend zur Verabschiedung eines Sparpaketes nutzt, das selbst Westerwelle erblassen lassen würde. Die dicke Luft, die fortan im Land herrscht, nutzt Robin für einen Kondolenzbesuch bei der Witwe des Mannes, in dessen Kleider er schlüpfte. Und wird von ihrem Vater prompt adoptiert, um die Geschäfte fortzuführen. Denn dank des neuen Königs, des Königs zwielichtigen Schergen und nicht zuletzt dem Sheriff von Nottingham laufen die nicht sonderlich gut. Der Rest der Geschichte beginnt sich abzuzeichnen…

Weiterlesen