Schlagwort-Archive: Animationsfilm

Merida – Legende der Highlands (6 / 10)

Brave

von Mark Andrews und Brenda Chapman

Merida - Soundtrack holen bei amazon.deSo, das hat Merida jetzt davon: Mutti ist nicht mehr dieselbe. Wenn auch anders als gedacht. OK, sie hatte bei der Hexe einen Zauber bestellt, der ihre Mutter verändern sollte. Damit sie nicht immer so furchtbar traditionsversessen und pingelig ist, nicht mehr ständig an Merida rummäkelt. Und vor allem nicht darauf besteht, dass Merida sich endlich wie ein Dame benimmt und einen der grenzdebilen Prinzen der anderen Clans heiratet. Wo sie doch viel lieber ihre Freiheit genießt, auf ihrem Pferd durch die Natur reitet und Abenteuer besteht. Doch wie das bei Hexereien meistens so ist, passiert nie genau das, was man wollte. Und jetzt hat Mutti sich, wie eingangs erwähnt, verändert. Und Merida muss sehen, wie sie alles wieder ins Lot bringt.

Weiterlesen

Für immer Shrek (7 / 10)

Shrek Forever After

von Mike Mitchell, mit den Stimmen von Mike Myers, Cameron Dias, Eddie Murphy, Antonio Banderas, Julie Andrews, John Cleese etc.

Für immer Shrek - Soundtrack kaufen bei amazon.de

Nach mittlerweile 3 Happy Endings ist Shrek immer noch nicht zufrieden. Im vierten Teil sehnt er sich, trotz Frau, Kindern und Freunden, nach seinem ungestörten Junggesellendasein zurück – mit Leute shrecken, schlammbaden, Maden naschen und so weiter. Stattdessen muss er Windeln wechseln, immer wieder die alten Geschichten von Teil 1- 3 hören und kommt nicht mehr zur Ruhe. Aber wo ein Problem ist, da ist auch eine Lösung. Das verschlagene Rumpelstilzchen bietet ihm einen magischen Vertrag an, der ihm einen Tag im alten Trott im Austausch für einen Tag aus der Vergangenheit bietet – ein Angebot, dass er nicht ablehnen kann.

Doch wie zu erwarten hat die Geschichte einen Haken: Denn mit Shreks Tag aus der Vergangenheit stellt Rumpelstilzchen übles an: Er sorgt dafür, dass Shrek nicht geboren wird, und infolge dessen auch nicht mehr die Prinzessin und ihr Königreiche retten kann. So stellt Shrek nach seiner Rückkehr bestürzt fest, dass Rumpelstilzchen jetzt an der Macht sitzt, Esel und Fiona ihn nicht kennen und er nur noch 24 Stunden hat, alles wieder zu richten: Schafft er es nicht, vor Sonnenaufgang den Vertrag durch einen „True Loves First Kiss“ mit Fiona aufzulösen, wird er sich für immer auflösen – ohne Aussicht auf einen fünften Teil…

Weiterlesen

Coraline (10 / 10)

Coraline

von Henry Selick, mit den Stimmen von Dakota Fanning, Teri Hatcher, Jennifer Saunders, Dawn French, Keith David, John Hodgman, Robert Bailey Jr. und Ian McShane

Coraline - 2D-Cover

Coraline - 2D-Cover

Coraline ist sauer. Ihre Eltern sind mit dem 11-jährigen Mädchen gerade in einen abgelegenen Ort in ein komisches Haus gezogen, die Umzugskartons stehen überall herum und die Leute sind merkwürdig. Vor allem aber ist ihr langweilig, doch ihre Eltern arbeiten ununterbrochen an einem Buch und haben weder Zeit zum Spielen noch zum Kochen. Ihre Stimmung bessert sich, als sie im Haus eine kleine, geheime Tür findet, die sie durch einen langen Tunnel in eine Parallelwelt führt. Dort trifft sie auf ihre anderen Eltern, die mit ihr spielen und anderen Unsinn machen, für sie kochen, eine tollen Garten haben und in der sich alles magisch-zauberhaft nur um Coraline dreht. Einziger Haken: Alle Menschen dort haben Knöpfe statt Augen. Bis auf den streunenden Kater, den sie schon aus ihrer Welt kennt. Er hat keine Knöpfe, dafür kann er sprechen. Und was er spricht ist eine Warnung, eine Warnung vor der anderen Mutter und ihren finsteren Plänen. Und tatsächlich, eines Abends tritt die andere Mutter mit einer Bitte, einer einzigen Bitte an Coraline heran: Sie soll ihre Augen für Knöpfe hergeben…
Weiterlesen

Ratatouille (10 / 10)

Ratatouille

von Brad Bird, mit Ian Holm, Peter O’Toole und vielen Ratten

Ratatouille - Soundtrack bei amazon.deRemy ist ein Genie. Sein Geruchssinn ist unübertroffen, sein Gaumen hochempfindlich und er liebt es, einzelne Aromen zu neuen, aufregenden Geschmackskompositionen zusammenzufügen. Sein sein Vorbild ist Jacques Gusteau, der Gott des französischen Koch-Olymps, in dessen pariser Restaurant Remy schließlich auch landet. Klitzekleines Problem bei der Sache ist nur, dass Remy eine Ratte ist. Seine Genie stößt weder bei seiner kulinarisch eher auf Abfall fixierten Familie, noch bei den Köchen von Gusteaus Restaurant auf sonderliches Verständnis. Unterstützung findet er nur bei dem Küchenjungen Linguini, der seinerseits vom Kochen überhaupt nichts versteht, aber dringend den Job braucht. Und so tut sich das ungleiche Paar zusammen, um gemeinsam die Welt der Pariser Gourmet-Szene gründlich aufzumischen…
Weiterlesen

Die Simpsons – Der Film (9 / 10)

The Simpsons Movie

von David Silverman, mit Marge Simpson, Homer Simpson, Lisa Simpson, Bart Simpson, Maggie Simspon u.a.

Die Simpsons - Der Film (Plakat) © 20th Century FoxWenn die Fox-Fanfare erschallt, Ralph Wiggum mit einstimmt, und der Simpsons-Schriftzug endlich übergroß die Leinwand füllt, geht der Traum eines jeden Simpsons-Fans in Erfüllung, und die mühsam in Hinterstübchen verdrängten Zweifel beginnen bereits zu verschwinden. Ob es zu Beginn des Films die schiere Gagdichte, die große Leinwand oder die aufwendigere Animation ist, die einem die Schauer über den Rücken jagt und erwachsene Menschen wie blöd grinsen lässt, ist schwierig zu sagen, und einem letztlich auch egal – nach fast 20 Jahren sind die Simpsons endlich im Kino!

Ach ja, die Handlung. Wie in den 22 Minuten Folgen üblich machen die Simpsons erstmal was völlig anderes. Bart und Homer spielen Schisshase, Lisa hält Umweltvorträge („An Irritating Truth“), Maggie entdeckt Kaninchenlöcher und Green Day gibt am Lake Springfield ein Konzert, bei dem sie leider umkommen. Nachdem wir nun die Beerdigungs-Version von „American Idiot“ hören durften, nimmt das Schicksal seinen Lauf: Homer bringt mit Schweinedung den Lake Springfield endgültig zum Umkippen, so dass die US-Regierung die Stadt mit einer überdimensionalen Käseglocke endgültig und für immer von der Außenwelt abschneidet. Und so müssen die Simpsons vor dem Lynchmob mal wieder Reißaus nehmen, diesmal nach Alaska…
Weiterlesen