Schlagwort-Archive: Missbrauch

Am Sonntag bist Du tot (5 / 10)

Calvary
von John Michael McDonagh, mit Brendan Gleeson, Chris O’Dowd, Kelly Reilly und Aidan Gillen

Calvary - DVD bestellen bei amazon.de

Am Sonntag bist Du tot, diese Botschaft Pfarrer James sinngemäß von einem unbekannten Schäfchen seiner kleinen Gemeinde. Warum? Weil der Unbekannte als Kind von einem katholischen Priester missbraucht wurde. Nicht von Vater James, wohlgemerkt, von einem anderen. Aber da der verstorben ist, möchte der potentielle Täter nun eben einen anderen, unschuldigen Priester töten. Aber er ist ja ein netter Mensch, daher gewährt er James eine Woche, um seine Angelegenheiten zu regeln. Das macht Vater James auch brav, und unternimmt einen letzten Streifzug durch seine Gemeinde, auch um die Identität des Täters zu klären. Nun, das gelingt ihm nicht, und so wird er erschossen.

Weiterlesen

Sucker Punch (10 / 10)

Sucker Punch

von Zack Snyder, mit Emily Browning, Vanesse Hudgens, Jena Malone, Jamie Hung, OscarIssac, Carla Gucino und Abbie Cornish

Sucker Punch - CD kaufen bei amazon.de

Alle nennen sie Baby Doll. Wir kennen ihren wirklichen Namen nicht, und sie selber soll ihn auch bald vergessen. Denn ihr Stiefvater hat sie in eine Irrenanstalt einweisen lassen und dafür Sorge getragen, dass bei ihr eine Lobotomie durchgeführt wird. Nicht dass sie noch über die Gründe plaudert, es zu dem Unglück kam, dass sie herführte. In den wenigen verbliebenen Tagen bis zu dem Eingriff setzt sie nun alles daran, aus der Anstalt zu fliehen. Was nicht einfach ist, denn Pfleger Blue führt nicht nur ein strenges Regiment, sondern er führt auch eine Art Nachtclub, in dem die einsitzenden Mädels abends für wohlhabende Gäste tanzen müssen. Und Blue setzt alles daran, dass seine Tänzerinnen das auch weiterhin tun.

Während ihrer ersten Tanznummer passiert nun etwas merkwürdiges: Baby Doll findet sich in einer anderen Welt wieder, in der sie auf einen weisen alten Mann trifft. Der eröffnet ihr, dass sie aus ihrem Gefängnis fliehen kann. Doch dazu braucht sie fünf Gegenstände: Eine Karte, Feuer, ein Messer, einen Schlüssel und ein Mysterium. Allerdings wird sie kämpfen müssen, und das kann sie nicht alleine. Zurück in der Realität versucht sie nun, ihre Mitgefangenen dafür zu gewinnen, eine letzten Kampf gegen ihre Peiniger auszutragen, und zwar sowohl in der Realität wie auch im Traum. Und wenn die säbelschwingenden Mädels sich über Scharen von Zombie-Nazis [sic!] hermachen, hat sich auch der Zuschauer endgültig in einer Traumwelt verloren…
Weiterlesen

In ihren Augen (10 / 10)

El secreto de sus ojos

von Juan José Campanella, mit Ricardo Darín, Guillermo Francella, Pablo Rago, Javier Godino und Soledad Villamil

El secreto de sus ojos - DVD kaufen bei amazon.deIrene Menéndez ist tot. Vergewaltigt, verprügelt und ermordet liegt sie blutverschmiert neben ihrem Bett. Ihre toten Augen scheinen den Justizbeamten Benjamin Esposito anzustarren – er wird diesen Blick niemals vergessen. Auch 25 Jahre später nicht, als er, längst in Rente, über diesen nie gesühnten Mordfall ein Buch schreiben will. In Rückblenden rollt er die Geschehnisse von damals noch einmal auf, in die er auf der Jagd nach dem Mörder verstrickt war. Doch die grausame Tat ist nicht der einzige Grund für das Buch, auch seine nie ausgesprochene Liebe zu seiner damaligen Vorgesetzten lastet auch nach all den Jahren auf ihm. Und so ist die Zusammenarbeit mit ihr für ihn vielleicht die letzte Chance, beide Fälle endlich zum Abschluss zu bringen und Ruhe zu finden…

Weiterlesen

Tatort Internet – Pressespiegel

Ob es nun glaubwürdig ist, dass ausgerechnet der Tittensender RTL2 sich seriös mit dem Thema Kinderschänder im Internet auseinandersetzt, sei mal dahingestellt. Ich selber habe die Sendung auch nicht gesehen. Erstaunlich finde ich, wie die Meinungen auseinandergehen. Besonders zwischen den „seriösen Medien“ und beispielsweise den bloggenden Juristen. Aber lest selbst:

Herzlichst, Euer chrjue

Precious – Das Leben ist kostbar (10 / 10)

Precious: Based on the Novel Push by Sapphire

von Lee Daniels, mit Gabourey Sidibe, Mo’Nique, Paula Patton, Mariah Carey (ja, genau die) und Lenny Kravitz (ja, genau der)

Precious - Soundtrack kaufen bei amazon.de

Precious

Precious ist unglaublich fett. Betrachtet man ihr Fett als einen Panzer, dann hat sie ihn auch nötig. Sie wohnt in einem Sozialbau in Harlem. Von ihrer Mutter wird sie in jeder erdenklichen Weise missbraucht und misshandelt, außer sexuell, das hat ihr Stiefvater übernommen. Von dem erwartet sie zur Zeit ihr zweites Kind. Ach ja, Precious ist 16 und geht noch zu Schule. Da soll mir nochmal einer kommen und sagen, sein Leben wäre hart. Aber es geht noch weiter: Wegen der Schwangerschaft wird sie der Schule verwiesen. An diesem Tiefpunkt tritt eine engagierte Sozialarbeiterin in Precious Leben. Gegen den massiven physischen und psychischen Widerstand ihrer Mutter überredet sie Precious, eine Aufbauschule zu besuchen. Dort nimmt sich eine engagierte Lehrerin Precious an, um ihre Lesen, Schreiben und vor allem Selbstachtung beizubringen. Das erste Mal in ihrem Leben wird Precious als Mensch behandelt. Und so beginnt sie zaghaft, für sich und das ungeborene Kind in ihr zu kämpfen. Doch ein großer Schicksalsschlag erwartet sie noch…

Weiterlesen