Schlagwort-Archive: Horror

ES (7 / 10)

Modernisierte, effektlastige Neuauflage des Stephen King Klassikers, der wie alle King-Verfilmungen dem Original (Film wie Buch) nicht das Wasser reichen kann, sich aber zu den wenigen gelungeneren zählen darf. (7/10)

Get Out (9 / 10)

Get Out
von Jordan Peele, mit Daniel Kaluuya, Allison Williams, Catherine Keener und Bradley Whitford

Das frisch verliebte junge Paar Chris und Rose sind etwas nervös, steht doch der erste Besuch bei ihren Eltern vor der Tür. Neben den üblichen Fragen die sich in so einer Situation stellen, ist Chris besonders nervös. Schließlich ist er schwarz, Rose und ihre Eltern weiß. Doch die Sorgen, so scheint es sind unbegründet. Die Schwiegereltern heißen ihn in ihrem abgelegenen Haus herzlich willkommen, und Entspannung macht sich breit. Fast. Denn irgendwas an der Atmosphäre ist trotz der Freundlichkeit , nun ja, faul. Das (schwarze) Personal zeigt gelegentlich unheimliche „Aussetzer“, Roses Mutter ist eine Spur zu hartnäckig dabei, ihm eine Hypnosesitzung zum Kurieren seines Rauchens anzubieten, und irgendjemand stöpselt ständig sein Handy vom Ladegerät ab. Bei einer großen Feier am nächsten Tag wird alles noch viel bizarrer, und in Chris wächst das Bedürfnis, abzureisen. Dass es dazu schon längst zu spät ist, merkt er leider erst viel zu spät…

Weiterlesen

Conjuring – Die Heimsuchung (9 / 10)

The Conjuring

Von James Wan, mit Vera Farmiga, Patrick Wilson, Lili Taylor und Ron Livingston

The Conjuring - Das Filmplakat bestellen bei amazon.de

Rhode Island, 1971. Die Perrons ziehen mit ihren Töchtern in ein abgelegenes, günstig erworbenes und leicht verfallenes Haus ein. Sie ahnen nicht, dass, nun ja, nicht alle Vormieter ausgezogen sind. Oder anders gesagt: Mit der Zeit weisen immer drastischere Vorfälle darauf hin, dass eine ganze Reihe von Geistern in dem Haus ihr Unwesen treibt, von denen die meisten ihr Dasein einer Art Obergeist zu verdanken hat, der nur ein Ziel hat: Die Perrons zu zerstören.

Etwas überfordert und mit den Nerven am Ende suchen sie sich Hilfe bei Profis. Das Ehepaar Warren, seines Zeichens professionelle und oft belächelte, aber sehr erfolgreiche Geisterjäger, zieht nach kurzer, aber heftiger Begutachtung bei den Perrons ein, um dem Treiben endgültig ein Ende machen. Eine nicht ganz ungefährliche Aufgabe, wie sich zeigen wird…

Weiterlesen

The Cabin in the Woods (8 / 10)

The Cabin in the Woods

von Drew Goddard, mit Kristen Connolly, Chris Hemsworth, Anna Hutchison, Fran Kranz, Jesse Williams, Richard Jenkins, Bradley Whitford und Sigourney Weaver

The Cabin in the Woods - Soundtrack holen bei amazon.de
Eine Meute aus fünf vergnügungssüchtigen jungen Leuten macht einen Ausflug. Es geht, wie sollte es anders sein, in ein sehr abgelegenes Ferienhäuschen in einer sehr abgelegenen Gegend. Auch ein gruseliger einheimischer Hinterwäldler darf nicht fehlen, der rätselhafte Andeutungen macht. Die anfänglich gute, ausgelassene Stimmung erfährt einen deutlichen Dämpfer, als die Truppe des Nachts einen Keller voller unheimlichem Trödel entdeckt. Und so ungewollt eine alte Zombie-Familie erweckt, die fortan einen nach dem anderen niedermetzelt. Doch das ist noch nicht einmal das eigentliche Problem. Denn das grausige Geschehen wird von einer spießerverseuchten Kommandozentrale aus choreographiert – mit Kameras, Hormonnebel und abgeriegelbaren Fluchtwegen. Und das alles nur mit dem Ziel, jeden einzelnen der Gefangenen einem grausamen Tod zuzuführen. Jeder Fluchtversuch wird verhindert, jede lebensrettende Idee unterwandert, der Tod scheint ihnen allen sicher. Doch dann beginnen die Pannen…
Weiterlesen

Black Swan (9 / 10)

Black Swan

von Darren Aronofsky, mit Natalie Portman, Mila Kunis, Vincent Cassel und Barbara Hershey

Black Swan - DVD bestellen bei amazon.de

Nina Sayers hat‘ geschafft: Die ehrgeizige Tänzerin hat die Hauptrolle in der Neuinszenierung vom Schwanensee ergattert. Doch der brilliant-tyrannisch-sexistische Regisseur Thomas Leroy fordert der armen Nina einiges ab. Während sie den einen Teil der Doppelrolle als weißer Schwan perfekt beherrscht, soll sie auch die andere, dunkle Seite der Rolle als schwarzer Schwan tanzen. Was ihr, immer noch bei ihrer Mutter in einem plüschlastigen rosa Mädchenzimmer wohnend und ohne nennenswerte sexuelle Erfahrung, sehr schwer fällt. Aber nun ist sie für ihre Rolle gezwungen, ihre eigene dunkle Seite zu entdecken und auszuleben. Doch unter dem Druck der Proben, der Mutter und des Ensembles beginnt ihre zarte Psyche zu zerbrechen – sie hat Halluzinationen, fühlt sich verfolgt, hat verstörende Träume. Doch sie muss weitermachen, denn die Konkurrenz, besonders in Person der neuen Tänzerin Lily, ist ihr dicht auf den Fersen. Und auch der Premierentermin rückt immer näher.

Weiterlesen