Schlagwort-Archive: Manipulation

Der Plan (8 / 10)

The Adjustment Bureau

von George Nolfi, mit Matt Damon, Terence Stamp, Anthony Mackie und Emily Blunt

Der Plan - DVD bestellen bei amazon.deKennt Ihr das? Ihr habt etwas vor, doch irgendwie kommt alles möglich dazwischen: Ihr bekleckert Euch mit Kaffee und müsst noch das Hemd wechseln, dann hat der Bus Verspätung und dann versagt auch noch das Handy, so dass ihr nicht Bescheid geben könnt. Das könnte einfach Pech sein. Oder Zufall. Oder Schicksal. Wer weiß.

Es könnten aber auch die Agenten vom Adjustment Bureau dahinter stecken, die all die Mißgeschicke arrangiert haben, damit ihr Euren Termin auf jeden Fall verpatzt. Warum? Weil der Plan es so vorsieht.

Doch manchmal verpatzen auch die Agenten ihren Job, und Ihr sitzt doch in dem Bus, den Ihr eigentlich verpassen solltet. Und genau das passiert dem hoffnungsvollen, blenden aussehenden und sehr sympathischen Jungpolitiker David Norris. Und trifft im Bus trifft er dann seine Zufallsbekanntschaft Elise wieder. Was er nicht sollte. Und so ist das Adjustment Bureau mal wieder gefragt, den Fehler auszubügeln und dafür zu sorgen, das David und Elise sich nicht wiedertreffen.

Doch das gestaltet sich dieses Mal als nicht so einfach, denn David und Elise wollen sich das ganze nicht einfach gefallen lassen…
Weiterlesen

Zeiten des Aufruhrs (9 / 10)

Revolutionary Road

von Sam Mendes, mit Kate Winslet und Leonardo DiCaprio

Revolutionary Road - Soundtrack

Revolutionary Road - Soundtrack

Ein Mann, eine Frau, eine Party. Ihre Blicke treffen sich, sie kommen ins Gespräch – der klassische Anfang einer romantischen Liebesgeschichte. Es ist auch der Anfang der Geschichte um Frank und April Wheeler. Doch prickelnde Romantik ist uns nicht lange vergönnt, schon in der nächsten Szene sind die beiden verheiratet, haben Kinder und leben eine 60er Jahre Spießeridylle, die Liebe zwischen beiden ist deutlich abgekühlt.. Er verschwimmt als Bürohengst in der grauen Masse der Bürohengste, pendelt jeden Tag zur Arbeit, zu einem Job, den er hasst, zu dem Chef, dem verachtet, und den Kollegen, die sich damit arrangiert haben. Währenddessen kümmert sich April als braves Frauchen um Haus, Küche und Kinder. Während er dabei ist, sich an die Situation zu gewöhnen, ist April gefrustet. Was ist aus ihren Träumen und Plänen geworden? Was aus dem Glauben, etwas besseres zu sein, es anders zu machen? Eines Tages rafft sie sich auf, um neue Pläne zu schmieden. Sie schafft es, in Frank wieder den Rebellen zu wecken und so beschließen die beiden schließlich, zum gut kaschierten Entsetzen ihrer Freunde und Nachbarn, alles hinter sich zu lassen und nach Paris zu ziehen. Dieser Plan lässt die Beziehung der beiden doch tatsächlich wieder aufflammen, was leider zu einer Komplikation führt – April wird wieder schwanger, die Auswanderungspläne zerplatzen. Zumindest für Frank, der passenderweise auch gerade ein lukratives Angebot vom Oberboss erhalten hat. Doch April ist nicht mehr bereit, ihre Träume für immer hinter sich zu lassen. Getrieben durch Franks Unverständnis, bleibt ihr schließlich nur noch ein Ausweg…
Weiterlesen

39,90 (8 / 10)

99 francs

von Jan Kounen, mit Jean Dujardin, Jocelyn Quivrin und Vahina Giocante

39,90 - Warum nicht mal das Buch lesen?

39,90 - Warum nicht mal das Buch lesen?

Octave ist ein Genie. Und er ist mächtig. Er entscheidet über unsere Sehnsüchte, über unsere Entscheidungen. „Ich penetriere Ihr Gehirn und komme in Ihren Gedanken.“, verrät er dem Zuschauer. Octave arbeitet in der Werbebranche.
Für die Agentur „Ross & Witchcraft“ entwirft er Werbekampagnen, privat lebt er ein Leben voller Drogen, Partys, Geld und Frauen. Ohne Zynismus wäre sein Leben nicht zu ertragen, und so lässt er uns an seinem Wissen teilhaben, erklärt uns seine Welt und eröffnet uns erschreckende Erkenntnisse über unsere eigene Manipulierbarkeit. Sein Verhältnis mit der schönen Sophie macht ihm trotz all dem schönen Schein mehr zu schaffen, als er zugibt. So beginnt er allmählich, an seinem Leben zu zweifeln, und gegen all die Lügen zu rebellieren. Er versucht es zumidest – denn ist nicht auch Freiheit eine geschickte Illusion ?
Weiterlesen