Kinorückblick 2013 – Tops & Flops

Na, so richtig weit aus dem Fenster lehnen darf ich mich für 2013 nicht – magere 19 Filme kamen berufs- und urlaubsbedingt zusammen. Dennoch ein kurzer Blick zurück auf die Tops und Flops, und dann geht’s ins neue Kinojahr…


Top 3 des Jahres 2013

  1. Gravity: Nahezu realitätsgetreuer Weltall-Selbstfindungstrip mit bahnbrechenden Spezialeffekten. Ein Muss in 3D und ein Oscar-Los für Sandra Bullock.
  2. Django Unchained: Nicht nur Tarantinos wort- und gewaltgewaltige Sicht auf die Sklaverei, sondern auch Oscar-Bringer für Christoph Waltz.
  3. Silver Linings: Genialer, unscheinbarer Film über zwei Leute mit psychischen Macken, die sich gegenseitig ins Leben zurückhelfen. Und wieder eine Oscar, bei diesem Film u.a. für Jennifer Lawrence. Bravo!

Flop 3 des Jahres 2013

  1. Die fantastische Welt von Oz: Bunte Bilder und weiße Zähne sichern zwar Programmierern bzw. James Franco den Job, machen ohne nennenswertes Drehbuch keinen guten Film aus. Zwei Stunden hohle Zeitverschwendung.
  2. World War Z: Gleiche Kritik wie zuvor: Visuell gewaltig, aber ohne durchdachtes Drehbuch, dafür mit Zombies, Brad Bitt und Moritz Bleibtreu.
  3. Elysium: Das gleich wie zuvor, nur diesmal im Weltraum. Eine wirklich gute Idee wird nicht mal Ansatzweise genutzt, sondern dient nur als Aufhänger für Effekte, Testosteron und Schlachten. Dämlich im Quadrat.

Wie ich merke, zieht sich ein roter Faden durch die Flopliste: Trotz guter Anfangsideen wird für plumpe Effekthascherei die Handlung so zerrissen, das sowas wie Spannung im Keim erstickt wird. Die Topliste zeigt: Wer es schafft, Menschen in den Vordergrund zu stellen, mit denen man sich identifizieren, mit denen man fühlen und fiebern kann, dann wird ein Schuh draus. Reine Rechenleistung zieht nicht mehr, es sollte schon Hirnschmalz im Vordergrund stehen. Also, liebe Regisseure, mein Wunsch für 2014: Überrascht mich!

 

Herzlichst,

Euer chrjue

2 thoughts on “Kinorückblick 2013 – Tops & Flops

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.