Archiv der Kategorie: Musik

Konzerte und CDs – kommentiert von Tobe

LIVE – The Vaccines at the O2-London

Erst im Oktober hatte ich an dieser Stelle schon einmal von einem Konzert von „The Vaccines“ geschwärmt das ich kurz zuvor in der kleinen, aber feinen Fabrik hier in Hamburg gesehen habe. Schon damals hatte ich gemutmaßt das wir diese Band bald nur noch in größeren Hallen sehen werden, zu groß war einfach der Hype um die vier jungen Londoner. Nur acht Monate später erlebte ich jetzt mein nächstes Konzert von „The Vaccines“, zusammen mit knapp 16000!!! schreienden und abfeiernden Engländern im Millenium Dome von London.

IMG_0744

Weiterlesen

LIVE – Boy- Große Freiheit, Hamburg

Was musste man zuletzt nicht alles über die Männer von heute in der Zeitung lesen? So titelte die taz „Ist der neue Mann ein Weichei? und auch der Spigel schrieb sich in einem Assay den Frust über die aktuelle Männergeneration der sensibler Softies von der Seele.

Habe ich die ganze Aufregung bisher nicht so recht verstanden, schließlich besitze ich ne Saisonkarte bei St Pauli, trinke gerne mal ein Glas Whisky und verstehe es als Kompliment wenn mein bester Kumpel mich mit einem schlichten “ Na Du Sack“ begrüsst, so wurde ich im letzten Jahr doch etwas nachdenklich als mich mein Weg voller Vorfreude in die Große Freiheit führte nur um nachdenklichen Klängen eines Mädchen-Duos  zu lauschen deren Stärke die besonderen, die ruhigen Momente sind………ein Bericht von einem Konzert voller wunderschöner Musik.

Weiterlesen

LIVE – The Vaccines (Fabrik, Hamburg)

In einer vom Komerz geprägten Zeit ist es gut zu wissen, dass es immer noch Rockbands gibt denen ihre Fans zumindest noch ein wenig am Herzen liegen. The Vaccines sind so eine Band und so gaben die londoner Indie-Punk-Rocker, schon kurz nach ihrer kurzfristigen Absage für das Hurricane Festival 2012 bekannt, als Entschädigung ein Konzert für nur 10 Euro in der hamburger Fabrik zu spielen. Das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen………

The Vaccines – Fabrik Hamburg

Weiterlesen

LIVE – Kraftklub (Große Freiheit)

In der deutschen Musikszene gibt seit Ihrem Debütalbum „MIT-K“ einen schier unglaublichen anmutenden Hype um eine Band aus Chemitz äh, sorry Karl-Marx-Stadt mit Namen Kraftklub. Doch warum nur all das Tohuwabohu um fünf junge Männer Anfang zwanzig die einfach nur spielen wollen?

Um das Phänomen- Kraftklub zu verstehen sollte man eines ihrer Konzerte besuchen, so geschehen gestern Abend in der Großen Freiheit, ein Bericht von Rock´n Roll und Extase……

Kraftklub – Große Freiheit

Weiterlesen

Mumford & Sons – Babel

Es regnet. Du stürzt durch die dreckigen Straßen wie eines der Kaninchen, die man manchmal im Park aufschreckt. Der kalte Nieselregen kriecht unter Deine Kleidung und lässt Dich schaudern. Du bist jemandem begegnet, der Dir viel bedeutet und sie hat nur kurz genickt. Wenn überhaupt. Du fühlst Dich wie eine Mülltüte mit einem zu vollem Terminkalender. Plötzlich wird es dunkel und Du stehst mitten im Wald. Es schneit und der eisige Wind lässt Deine nassen Sachen bretthart gefrieren. Der Schwindel macht die Orientierung immer schwieriger. Irgendwo ist ein schwaches Licht zu sehen. Ein Auto oder eine Waldhütte mit rauchendem Kamin. Langsam arbeitest Du Dich gegen den Wind in die Richtung des Lichts. Du taumelst, landest im Schnee, die Kälte durchzuckt Dich. Irgendwie kommst Du wieder auf die Beine. Kurz vor der Hütte brichst Du wieder zusammen und bleibst kraftlos liegen. „Dann eben nicht“, denkst Du Dir genau in dem Moment, als sich die Tür öffnet und sich ein leiser Lichtstrahl in die Nacht verläuft. In der Tür steht ein Freund. Einer, den Du lange nicht gesehen hast und den Du seit Monaten mal wieder anrufen wolltest. Er kommt zu Dir und hebt Dich auf. Trägt Dich in die Hütte und setzt Dich vor der wabernden Wärme des Kaminfeuers ab. „Bier oder Whisky?“, ist das einzige, was er wissen will. Zum ersten Mal seit Wochen streicht ein Lächeln über Dein Gesicht und Du antwortest: „Beides.“. Weiterlesen