LIVE – The Vaccines (Fabrik, Hamburg)

In einer vom Komerz geprägten Zeit ist es gut zu wissen, dass es immer noch Rockbands gibt denen ihre Fans zumindest noch ein wenig am Herzen liegen. The Vaccines sind so eine Band und so gaben die londoner Indie-Punk-Rocker, schon kurz nach ihrer kurzfristigen Absage für das Hurricane Festival 2012 bekannt, als Entschädigung ein Konzert für nur 10 Euro in der hamburger Fabrik zu spielen. Das konnten wir uns natürlich nicht entgehen lassen………

The Vaccines – Fabrik Hamburg

Die Band hatte sich 2010 kaum gegründet da wurde sie quasi über Nacht schon zum größten Geheimtipp Großbritaniens nachdem ein Radiosender ein Demotape der Band zur „Hottest Record in the World“ kürte. So lief sie dann heiß die Hypemaschine um eine Band deren Musik sich irgendwo zwischen den Beach Boys auf Koks und den Ramons auf Baldrian einordnen lässt. Schließlich kam es bei all dem Brimborium wie es kommen musste und so dauerte es nicht lang und das erste Album „What Did You Expect from the Vaccines?“ wurde veröffentlicht und schoß sofort auf Platz 4 der Uk Charts.

Aber was ist nun dran an dem ganzen Hype? Bei ihren beiden hamburger Konzerten überzeugte die Band mit einer herrlich, schnodderig, rotzigen Art ihren Rock´n Roll zu zelebrieren. Ob man es allein damit und durch die Hilfe von bekannten Produzenten zu Weltruhm bringen kann ist zweifelhaft und wenn nicht gehe ich auch gerne beim nächsten Konzert wieder in die Fabrik anstatt in die Sporthalle.

Diskografie:

  • 2011: What Did You Expect from the Vaccines?
  • 2012: Come of Age

 

 

1 thought on “LIVE – The Vaccines (Fabrik, Hamburg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.