Schlagwort-Archive: Ehebruch

Crazy, Stupid, Love. (9 / 10)

Crazy, Stupid, Love.

von Glenn Ficarra und John Requa, mit Steve Carell, Julianne Moor, Emma Stone, Analeigh Tipton, Marisa Tomei und Kevin Bacon

Crazy Stupid Love - DVD vorbestellen bei amazon.deCal und Emily sind schon lange verheiratet. Zu lange. Und da nun die Leidenschaft zwischen den beiden auf dem Nullpunkt stagniert, verlangt Emily eines Tages die Scheidung. Worauf sich Cal überraschend aus dem Auto wirft (unverletzt, versteht sich). Deprimiert zieht er sich in den folgenden Wochen allabendlich in eine Bar zurück, um dort alle mit seinem Leid zu nerven. Einer der Genervten ist Playboy Jacob, der (um endlich wieder in Ruhe Frauen aufreißen zu können) Cal von da an coacht, um „ihm zu helfen, seine Männlichkeit wiederzuentdecken“. Und tatsächlich, mit neuen Schuhen, schicken Klamotten und billigen Sprüchen mausert sich Cal tatsächlich zum Frauenschwarm.
Aber dann erfährt diese 08/15 Geschichte eine jähe Wendung, als der smarte Jacob sich mit seiner Masche bei der jungen, hübschen Hannah die Zähne ausbeißt – und sich Hals über Kopf in sie verliebt. Doch das ist erst der Anfang …

Weiterlesen

Last Night (3 / 10)

Last Night

von Massy Tadjedin, mit Keira Knightley, Sam Worthington, Eva Mendes und Guillaume Canet

Joanna und Michael Reed sind verheiratet, mehr oder weniger glücklich. Er ist Manager, sie Autorin, und beide leben ein steriles Leben mit Designerwohnungen, Designerfreunden und Designerpartys. In einer Nacht ist er nun auf Dienstreise mit einer attraktiven Kollegin, die ihn in Versuchung führt. Derweil ist sie zu Hause und trifft auf einen alten Freund, der sie in Versuchung führt. Ob sie widerstehen, das wissen wir nicht vor dem nächsten Morgen.
Weiterlesen

Married Life (5 / 10)

Married Life

von Ira Sachs, mit Pierce Brosnan, Chris Cooper, Patricia Clarkson und Rachel McAdams

Harry Allen ist glücklich verheiratet. Allerdings auch schwer verliebt, und zwar nicht in seine Frau Pat sondern in die attraktive Kay. Und da er seine Frau immer noch liebt und ihr daher die Schmach einer Trennung ersparen will, hält er einen Mord für das Beste. Sein bester Freund Richard, ahnt nichts von diesem sinistren Plan, weiß aber wohl um das Verhältnis mit Kay. Und auch er hat sich in sie verliebt. So beginnt nun also Richard hinter dem Rücken von Harry Kay den hof zu machen, während Harry seinerseits mit der Vorbereitung des Mordes an Pat, die ihrerseits schon länger ein Verhältnis Tom hat. Wer nun bei all diesen Verflechtungen den Überblick verloren hat, muss sich keine Sorgen machen. Denn am Ende bleibt alles beim Alten. Fast.

Weiterlesen