Schlagwort-Archive: Italienisches Restaurant

Ristorante Bella Italia

Pizza Speciale Bella Italia

Am Vorabend des zweiten Advent war schnelles Handeln gefragt: Nach ausgiebigem Kekse backen mit Freunden und entsprechendem Backergebnis-Test und zur Sicherheit wiederholtem Test („Schmecken die auch wirklich?“) war etwas Kräftiges nötig! Mit einer riesigen Keksdose voller Schneeflocken, Vanillekipferl, Lebkuchen und klassischen Mürbeteig-Plätzchen kämpften wir uns aus dem fünften Stock hinunter auf die Straße und fielen drei Türen weiter in das nächst beste Restaurant. Hier würde hoffentlich unserem Bedürfnis nach Salzigem schnellst möglich nachgekommen werden…

Das Ristorante Bella Italia, auf das unsere Wahl zufällig und nur aufgrund der Nähe zur Haustür unserer Freunde fiel, empfängt seine Gäste mit einem antiquierten Ambiente. Alte Ölgemälde in Goldrahmen an den Wänden, ein altes Sideboard, eine alte Uhr, alte Bücher und verstaubte Seidenblumen geben uns vorerst nicht das Gefühl, in einem italienischen Restaurant gelandet zu sein. Die (wahrscheinlich) indische Bedienung ist dann schon eher typisch für den Italiener.

Weiterlesen

Ristorante Italiano

Idylle vor dem Ristorante Italiano

Idylle vor dem Ristorante Italiano

Die Möglichkeiten in Kopenhagen zu essen, scheinen unbegrenzt! An jeder Straßenecke finden sich pølsevogn, die typischen Würstchenbuden, und Eisdielen. In der Innenstadt reihen sich Cafés und Restaurants mit internationalem Flair aneinander: asiatische, spanische, mexikanische, italienische, deutsche (!), griechische, amerikanische Restaurants, Steakhäuser, irische Pubs, Fastfood-Ketten – wie soll man sich da als Tourist entscheiden? In Touristenfallen wollen wir nicht geraten, und moderate Preise wären wünschenswert (Nicht nur das Essen ist teuer in Dänemark!). So sind wir mal wieder auf der Suche nach einem Restaurant mit traditionell dänischer Küche (siehe auch Café Toldboden – oder – Auf der Suche nach Smørrebrød). Ohne Erfolg und mit mehr Kilometern in den Beinen als uns lieb ist landen wir schließich frustriert, sehr hungrig und zuällig im so gar nicht dänischen Ristorante Italiano.

Weiterlesen

Ciao Ana

Pizza mit Lachs, Spinat und Mascarpone .

Leckere Pizza

Mitten im Hamburger „Portugiesen-Viertel“, zwischen den Landungsbrücken und dem Michel gelegen, kam ich spontan auf die Idee, nicht etwa portugiesisch sondern italienisch essen zu gehen. Schuld daran war die Tageskarte vor dem Restaurant – man soll doch seiner Intuition folgen… Die beiden Herren, die meine hungrige Begleitung waren, folgten mir auf den Schritt, und schon fanden wir uns im Restaurant Ciao Ana wieder.
Weiterlesen

MSC Magnifica

Flaggen der MSC im Wind

Flaggen der MSC

Die MSC Magnifica ist das neueste Schiff der italienischen Reederei MSC, Baujahr 2010. Am 6. März war die Schiffstaufe in Hamburg, und ich hatte die große Ehre, zu dieser Gelegenheit zwei Tage und Nächte an Board sein zu dürfen. Wie es dazu kam, ist wohl eine andere Geschichte, jedenfalls hatte ich quasi eine Einladung zum „Rund um die Uhr Essen“. Puh, eine extrem schwierige Aufgabe in Anbetracht der fünf Restaurants und zahlreichen Bars an Board! Zwischen den Mahlzeiten gab es ein Unterhaltungsprogramm, um zumindest ansatzweise die aufgenommenen Kalorien wieder zu verbrennen.

Weiterlesen