OSCAR© 2009 – Die Tipps

Natürlich findet wieder das traditionelle Tippduell zwischen Tobe und chrjue statt, dem sich dieses Jahr auch Anna angeschlossen hat. Nach Konsultierung zahlreicher legaler und halblegaler Informationsquellen, in Kombination mit gezielter Desinformation des Kontrahenten, wurden soeben die endgültigen Tippscheine ausgetauscht.
Natürlich steht auch dem minder bis gut infomierten Leser frei, selbst mitzutippen. Dazu finden sich hier der offizielle Tippschein der Academy of Motion Pictures Arts and Science und hier der tabellarische Tippschein von CJuergens.de.

Trotz allem möchte ich aber niemanden dazu raten, sich auf unsere Tipps zu verlassen – sicher ist bei den Oscars fast nichts… (s. 2008 und 2009)

Und hier nun die Oscar-Tipps von CJuergens.de in den Kategorien:

  1. Hauptdarsteller
  2. Nebendarsteller
  3. Hauptdarstellerin
  4. Nebendarstellerin
  5. Animationsfilm
  6. Ausstattung
  7. Kamera
  8. Kostüme
  9. Regie
  10. Dokumentarfilm
  11. Dokumentar-Kurzfilm
  12. Schnitt
  13. Ausländischer Film
  14. Makeup
  15. Filmmusik
  16. Filmsong
  17. Bester Film
  18. Animierter Kurzfilm
  19. Real-Kurzfilm
  20. Toneffekte
  21. Tonmischung
  22. Spezialeffekte
  23. Adaptiertes Drehbuch
  24. Originaldrehbuch

Hauptdarsteller / Actor in a leading role

Nominierung Tobe chrjue Anna
Richard Jenkins in „The Visitor“
Frank Langella in „Frost/Nixon“
Sean Penn in „Milk“
Brad Pitt in „The Curious Case of Benjamin Button“
Mickey Rourke in „The Wrestler“
X
X
X

Wackelkategorie. Hier erwartet uns ein Duell zwischen den beiden Favoriten Sean Penn und Mickey Rourke. Ich werfe eine Münze und tippe auf … Mickey Rourke
Nach oben

Nebendarsteller / Actor in a supporting role

Nominierung Tobe chrjue Anna
Josh Brolin in „Milk“
Robert Downey Jr. in „Tropic Thunder“
Philip Seymour Hoffman in „Doubt“
X
Heath Ledger in „The Dark Knight“
X
X
Michael Shannon in „Revolutionary Road“

Wenn irgendein Tipp sicher ist, dann dieser. Aufstrebender Darsteller, jung gestorben, dazu eine tolle Leistung im Blockbuster des Jahres – diese Geschichte ist einfach zu gut, als dass Heath Ledger den Oscar nicht posthum erhalten würde.
Nach oben

Hauptdarstellerin / Actress in a leading role

Nominierung Tobe chrjue Anna
Anne Hathaway in „Rachel Getting Married“
Angelina Jolie in „Changeling“
Melissa Leo in „Frozen River“
Meryl Streep in „Doubt“
X
Kate Winslet in „The Reader“
X
X

Wackelkategorie, bloß mit mehr Auswahl. Anne Hathaway in einer Charakterrolle, Meryl Streep als Urgestein und Kate Winslet als häufig übergangene Newcomerin – ich tippe auf letztere, Nazi-Dramen ziehen immer.
Nach oben

Nebendarstellerin / Actress in a supporting role

Nominierung Tobe chrjue Anna
Amy Adams in „Doubt“
Penélope Cruz in „Vicky Cristina Barcelona“
X
X
Viola Davis in „Doubt“
Taraji P. Henson in „The Curious Case of Benjamin Button“
X
Marisa Tomei in „The Wrestler“

Wackelkategorie, hier wird die Entscheidung wohl zwischen Marisa Tomei und Penélope Cruz fallen. Was sagt die Münze ? … Penéleope Cruz!
Nach oben

Animationsfilm / Animated feature film of the year

Nominierung Tobe chrjue Anna
„Bolt“ Chris Williams and Byron Howard
„Kung Fu Panda“ John Stevenson and Mark Osborne
„Wall-E“ Andrew Stanton
X
X
X

So zuverlässig wie Wall-Es Akku – er macht das Rennen.
Nach oben

Ausstattung / Art direction

Nominierung Tobe chrjue Anna
„Changeling“ Art Direction: James J. Murakami / Set Decoration: Gary Fettis
„The Curious Case of Benjamin Button“ Art Direction: Nathan Crowley / Set Decoration: Peter Lando
X
„The Dark Knight“ Art Direction: Nathan Crowley / Set Decoration: Peter Lando
X
„The Duchess“ Art Direction: Michael Carlin / Set Decoration: Rebecca Alleway
„Revolutionary Road“ Art Direction: Kristi Zea / Set Decoration: Debra Schutt
X

Wackelkategorie. „Duchess“, „Dark Knight“ und „Benji Button“ sind hervorragend ausgestattet, da tippe ich auf den Film mit den meisten Nominierungen…
Nach oben

Kamera / Cinematography

Nominierung Tobe chrjue Anna
„Changeling“ Tom Stern
„The Curious Case of Benjamin Button“ Claudio Miranda
„The Dark Knight“ Wally Pfister
X
X
„The Reader“ Chris Menges and Roger Deakins
„Slumdog Millionaire“ Anthony Dod Mantle
X

Wackelkategorie. Auch wenn für „Dark Knight“ bahnbrechende Arbeit mit IMAX-Kameras geleistet wurde, wird wohl der beeindruckend bebilderte „Slumdog Millionaire“ das Rennen machen
Nach oben

Kostüme / Costume Design

Nominierung Tobe chrjue Anna
„Australia“ Catherine Martin
„The Curious Case of Benjamin Button“ Jacqueline West
„The Duchess“ Michael O’Connor
X
X
„Milk“ Danny Glicker
„Revolutionary Road“ Albert Wolsky
X

Für Kostüme sollte dem Kostümschinken „Duchess“ die Trophäe sicher sein.
Nach oben

Regie / Directing

Nominierung Tobe chrjue Anna
„The Curious Case of Benjamin Button“ David Fincher
X
„Frost/Nixon“ Ron Howard
„Milk“ Gus Van Sant
„The Reader“ Stephen Daldry
„Slumdog Millionaire“ Danny Boyle
X
X

Noch sicherer als Danny Boyle ist niemandem der Oscar (außer Wall-E und Heath Ledger).
Nach oben

Dokumentarfilm / Documentary feature

Nominierung Tobe chrjue Anna
„The Betrayal (Nerakhoon)“ Ellen Kuras and Thavisouk Phrasavath
„Encounters at the End of the World“ Werner Herzog and Henry Kaiser
„The Garden“ Scott Hamilton Kennedy
X
X
„Man on Wire“ James Marsh and Simon Chinn
X
„Trouble the Water“ Tia Lessin and Carl Deal

Traditionell eine der Kategorien, bei denen man einfach nur raten kann. Oder sich bei anderen Bloggern umschauen, und die setzen alle auf den Mann auf Draht.
Nach oben

Dokumentar-Kurzfilm / Documentary short subject

Nominierung Tobe chrjue Anna
„The Conscience of Nhem En“ Steven Okazaki
„The Final Inch“ Irene Taylor Brodsky and Tom Grant
X
X
„Smile Pinki“ Megan Mylan
„The Witness – From the Balcony of Room 306“ Adam Pertofsky and Margaret Hyde
X

Ratekategorie. Mit der Obamania sollte die Doku über Malcolm X (The Witness) wohl ein guter Tipp sein.
Nach oben

Schnitt / Film Editing

Nominierung Tobe chrjue Anna
„The Curious Case of Benjamin Button“ Kirk Baxter and Angus Wall
„The Dark Knight“ Lee Smith
„Frost/Nixon“ Mike Hill and Dan Hanley
X
„Milk“ Elliot Graham
X
„Slumdog Millionaire“ Chris Dickens
X

Harter Knochen, hier sind alle Filme brilliant. Diesmal setze ich auf den zweiten Favoriten aus dem Slum.
Nach oben

Ausländischer Film / Foreign language film

Nominierung Tobe chrjue Anna
„The Baader Meinhof Complex“ – Deutschland
X
„The Class“ – Frankreich
„Departures“ – Japan
„Revanche“ – Österreich
„Waltz with Bashir“ – Israel
X
X

Wackelkategorie. Die Entscheidung zwischen „The Class“ und „Waltz with Bashir“ fällt schwer, die Münze sagt Bashir. Der Name kam immerhin auch mal bei Star-Trek vor.
Nach oben

Makeup

Nominierung Tobe chrjue Anna
„The Curious Case of Benjamin Button“ Greg Cannom
X
X
X
„The Dark Knight“ John Caglione, Jr. and Conor O’Sullivan
„Hellboy II: The Golden Army“ Mike Elizalde and Thom Floutz

Ziemlich sicher wird sich hier wohl die phantastische Make-Up Kunst des rückwärts alternden Benjamin Button vor den grinsenden Joker setzen.
Nach oben

Filmmusik / Original score

Nominierung Tobe chrjue Anna
„The Curious Case of Benjamin Button“ Alexandre Desplat
X
„Defiance“ James Newton Howard
„Milk“ Danny Elfman
„Slumdog Millionaire“ A.R. Rahman
X
X
„WALL-E“ Thomas Newman

Auch hier tippen die Blogger recht einheitlich auf A.R. Rahman. So sehr ich auch die Arbeit von Danny Elfman schätze, schließe ich mich doch der Mehrheit an.
Nach oben

Filmsong / Original song

Nominierung Tobe chrjue Anna
„Down to Earth“ from „WALL-E“ Music by Peter Gabriel and Thomas Newman / Lyric by Peter Gabriel
X
X
X
„Jai Ho“ from „Slumdog Millionaire“ Music by A.R. Rahman / Lyric by Gulzar
„O Saya“ from „Slumdog Millionaire“ Music and Lyric by A.R. Rahman and Maya Arulpragasam

Tja, Slumdog, Filme mit mehreren Nominierungen in dieser Kategorie gewinnen nie (s. Verwünscht letztes und Dreamgirls vorletztes Jahr), daher ist der Tipp auf Peter Gabriel ein sicherer Tipp.
Nach oben

Bester Film / Motion picture of the year

Nominierung Tobe chrjue Anna
„The Curious Case of Benjamin Button“ Kathleen Kennedy, Frank Marshall and Ceán Chaffin
„Frost/Nixon“ Brian Grazer, Ron Howard and Eric Fellner
„Milk“ Dan Jinks and Bruce Cohen
„The Reader“ Noch nicht benannt…
X
„Slumdog Millionaire“ Christian Colson
X
X

Auch hier sind die Auguren und ich uns einig, dass „Slumdog Millionaire“ gewinnen wird.
Nach oben

Animierter Kurzfilm / Animated short film

Nominierung Tobe chrjue Anna
„La Maison en Petits Cubes“ Kunio Kato
„Lavatory – Lovestory“ Konstantin Bronzit
X
X
„Oktapodi“ Emud Mokhberi and Thierry Marchand
„Presto“ Doug Sweetland
X
„This Way Up“ Alan Smith and Adam Foulkes

Noch eine Ratekategorie. „Presto“ ist der PIXAR-Kurzfilm, der vor „Wall-E“ lief, und „Oktapodi“ der Geheimtipp. Ich bin vorsichtig und tippe auf PIXAR.
Nach oben

Kurzfilm / Live action short film

Nominierung Tobe chrjue Anna
„Auf der Strecke (On the Line)“ Reto Caffi
„Manon on the Asphalt“ Elizabeth Marre and Olivier Pont
„New Boy“ Steph Green and Tamara Anghie
„The Pig“ Tivi Magnusson and Dorte Hogh
X
„Spielzeugland (Toyland)“ Jochen Alexander Freydank
X
X

Trotz Ratekategorie räume ich dem Kurzfilm „Spielzeugland“ die größten Chancen ein – hier erklärt ein Vater seinem Sohn, die deportierten jüdischen Nachbarn wären ins Spielzeugland umgezogen.
Nach oben

Toneffekte / Sound editing

Nominierung Tobe chrjue Anna
„The Dark Knight“ Richard King
X
„Iron Man“ Frank Eulner and Christopher Boyes
„Slumdog Millionaire“ Tom Sayers
„WALL-E“ Ben Burtt and Matthew Wood
X
X
„Wanted“ Wylie Stateman

Wer sich bei der Wall-E DVD die Featurette über das Sound-Design angeschaut hat, tippt hier auf Wall-E.
Nach oben

Tonmischung / Sound mixing

Nominierung Tobe chrjue Anna
„The Curious Case of Benjamin Button“ David Parker, Michael Semanick, Ren Klyce and Mark Weingarten
„The Dark Knight“ Lora Hirschberg, Gary Rizzo and Ed Novick
X
X
X
„Slumdog Millionaire“ Ian Tapp, Richard Pryke and Resul Pookutty
„WALL-E“ Tom Myers, Michael Semanick and Ben Burtt
„Wanted“ Chris Jenkins, Frank A. Montano and Petr Forejt

Wackler. Da ich mir nicht vorstellen kann, dass „Wall-E“ alle Tonkategorien gewinnt, tippe ich hier mal auf den ähnlich starken „Dark Knight“. Oder wirds doch „Wanted“? Oder der „Slumdog Millionaire“? Nägelkau…
Nach oben

Spezialeffekte / Visual effects

Nominierung Tobe chrjue Anna
„The Curious Case of Benjamin Button“ Eric Barba, Steve Preeg, Burt Dalton and Craig Barron
X
X
„The Dark Knight“ Nick Davis, Chris Corbould, Tim Webber and Paul Franklin
X
„Iron Man“ John Nelson, Ben Snow, Dan Sudick and Shane Mahan

Einer der schwierigsten Tipps. Hier wird sich die Academy zwischen computergestütztem Makeup, erfreulich altmodischen, sich überschlagenden Trucks, und computeranimierten Flugszenen entscheiden müssen. Ich entscheide mich fürs Makeup.
Nach oben

Adaptiertes Drehbuch / Adapted screenplay

Nominierung Tobe chrjue Anna
„The Curious Case of Benjamin Button“ Screenplay by Eric Roth / Screen story by Eric Roth and Robin Swicord
X
„Doubt“ Written by John Patrick Shanley
„Frost/Nixon“ Screenplay by Peter Morgan
„The Reader“ Screenplay by David Hare
„Slumdog Millionaire“ Screenplay by Simon Beaufoy
X
X

Der Drehbuch-Oscar sollte dem Favoriten „Slumdog-Millionaire“ sicher sein.
Nach oben

Originaldrehbuch / Original screenplay

Nominierung Tobe chrjue Anna
„Frozen River“ Written by Courtney Hunt
„Happy-Go-Lucky“ Written by Mike Leigh
„In Bruges“ Written by Martin McDonagh
X
„Milk“ Written by Dustin Lance Black
X
„WALL-E“ Screenplay by Andrew Stanton, Jim Reardon / Original story by Andrew Stanton, Pete Docter
X

Dieser Drehbuch-Oscar ist hingegen ein weiterer Wackler. Originell sind alle Drehbücher, insbesondere „In Bruges“ hätte ihn verdient. „Wall-E“ als weiterer Favorit hat gute Chancen und wäre eine Sensation, da es „nur“ ein Animationsfilm ist. Aber da da „Milk“ bisher recht leer ausgegangen ist, tippe ich auf den.
Nach oben

0 Gedanken zu „OSCAR© 2009 – Die Tipps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.