Wie im Himmel

Så som i himmelen
von Kay Pollack, mit Michael Nyqvist und Frida Hallgren.

Mit Musik die Herzen der Menschen zu öffnen ist der unerreichte Lebenstraum von Dirigent Daniel Daréus. Nach einem Herzinfarkt ist er aber gezwungen, seinen Beruf aufzugeben, und so zieht er sich in sein Heimatdorf in Schweden zurück. Die Dorfegeminschaft, die ihn teils herzlich, teils zurückhaltend aufnimmt, schafft es dennoch, ihn als Kantor und Chorleiter zu gewinnen. Und so ergreift er zum letzten Mal die Chance, die Herzen dieser liebenswerten Menschen durch seine Musik zu befreien…

Ein schöner, ruhiger, weiter Film, wie die schwedische Landschaft in der er spielt, mit einem wunderbar schüchternen, ungelenken, stillen Chorleiter, der durch sein Zuhören, seine Stille und seine Musik die Menschen sich selbst erkennen lässt, und duch sie letztlich auch zu sich selbst findet. Schön. (8)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.