Schlagwort-Archive: Spettkaka

Fricks Spettkaksbageri

Eingang zu Fricks Spettkaka Café

Eingang zu Fricks Spettkaka Café

Auf unserer Skandinavien Rundreise diesen Sommer habe ich mir vorgenommen, in jedem Land mindestens ein traditionelles Gericht zu probieren. Pizza, Burger und Steak bekommt man inzwischen wohl überall auf dieser Welt, und so ein Urlaub soll doch in jeder Hinsicht etwas Besonderes sein. Die regionale Küche bringt einem Land, Leute und Kultur näher, befriedigt meine Neugier, und ich habe wieder einen Grund, etwas zu schreiben… Nach Dänemark steht jetzt also Schweden auf der Liste. Wer schon mal bei Ikea war, hat natürlich gleich die berühmten und durch das Möbelhaus auch in Deutschland verbreiteten Köttbullar im Kopf. Probiert habe ich die in Schweden auch, aber nicht in einem Restaurant, sondern im Imbiss eines Tierparks. Deshalb will ich davon hier nicht groß berichten. Es schmeckt ähnlich wie bei Ikea, serviert werden die Fleischbällchen dort mit Preiselbeermarmelade und Kartoffelpüree, und ich bin danach herrlich satt, um die Elche zu beobachten.

In Südschweden, genauer in Schonen, bin ich vielmehr auf der Suche nach Spettkaka, einer Art Baumkuchen aus Biscuitteig, von dem ich in einem meiner Reiseführer gelesen habe. Weiterlesen