Atomic Blonde

Wirrer, schwer nachvollziehbarer Agententhriller um Doppel und Tripelagenten im Berlin der Wendezeit, dessen handgemachte onetake-Kampfszene zu beeindrucken weiß. OK, aber dann doch lieber ‚Bridge of Spies. (6/10)

Schreibe einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

QR Code Business Card