Abfliegen 2007

F-Schlepp Die Segelflugsaison des ACvL wurde gestern offiziell beendet. Nachdem durch schlechte Sichbedingungen und konservative Luftraumfreigabe der Flugleitung erste gegen 14:30 mit dem Flugbetrieb begonnen werden konnte, musste der geplante Ziellandewettbewerb ausfallen. Dafür ging es dann durch heiße Suppe gestärkt per F-Schlepp auf den Nachbarflugplatz Grambek, wo der Tag mit Grillen und geselligem Beisammensein mit den „Einheimischen“ beschlossen wurde.
Der Autor hatte die Ehre, eine LS4 überführen zu dürfen, wobei interessante Bilder entstanden sind; wenn auch bei weitem nicht so interessant wie die „kreative“ Landeeinteilung, die beinahe im Zaun geendet wäre – hoppala…

[flickr-gallery mode=“photoset“ photoset=“72157602758971905″]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.