Miami Vice

Miami Vice
von Michael Mann, mit Colin Farrell und Jamie Foxx

Das Miami-Vice Gespann Sonny Crocket und Ricardo Tubbs wird ans FBI ausgeliehen, um sich als Kurier in einen Drogenring einzuschmuggeln. Boss des Rings ist der mysteriöse, aber klangvolle Archangel de Jesus Montoya-Londono, dessen Unternehmensberaterin Isabella natürlich auch gleich von Sonny Crockett angegraben wird. Das das Ärger gibt, ist absehbar…

Eine schnörkellose, klare Story, die zur Abwechslung mal den ganzen Film trägt. Die Coolness von Crockett und Tubbs wird nur von der ihrer Fortbewegungsmittel, ob zu Wasser, zu Lande oder in der Luft, übertroffen. Grandiose Bilder, packende Schießereien und Charaktere mit Tiefe helfen über gelegentliche Längen hinweg, die coolen Sprüche sind sparsam, aber wirkungsvoll plaziert, kurz, Actionkino wie es sein soll. (7)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.