Schlagwort-Archive: Mittagstisch

Parterre Clubbing

Für unser neues Redaktionsmitglied Leo gibt es noch viel zu tun: Um ein renommierter Wurstexperte zu werden, muss er nicht nur seine Geschmacksnerven trainieren sondern er muss zuallererst Alltagsmanieren erlernen und das Leben bei seinen Menschen an sich kennen lernen. Dazu gehören neben dem üblichen „Komm!“, „Sitz!“ und „Platz!“ auch Dinge wie in Ruhe abwarten und nicht in die Wäsche beißen, wenn Frauchen Herrchens Hemden bügelt (was zugegebenermaßen nicht oft vorkommt), die Langeweile ertragen und nicht auf die Couch springen, wenn Frauchen ein Buch liest (was schon häufiger geschieht) oder mit der Ignoranz des Frauchens klarkommen und nicht den Notenständer anknabbern, wenn es Gitarre spielt (was relativ oft der Fall ist). Außerdem muss so ein kleiner Kerl auch Bus- und Bahnfahren lernen. Dazu muss man sich schon mal Gelegenheiten schaffen. Also ist der Plan, sich den heranwachsenden Wurstexperten zu schnappen und mit dem Bus nach Neumünster zu fahren, um dort eine Freundin zu treffen. Natürlich macht so eine Reise, auch wenn sie nur kurz ist, hungrig. Und so betreten wir zu dritt mittags das Bistro Parterre Clubbing.

Weiterlesen