Gone Girl – Das perfekte Opfer

Gone Girl

von David Fincher, mit Ben Affleck und Rosamund Pike

Gone Girl - BluRay vorbestellen bei amazon.de

Es ist auf einer Party, als es zwischen Amy und Nick funkt – kurz danach sind sie verheiratet, und heute haben sie schon ihren fünften Hochzeitstag. Nur das die Chemie von damals etwas verwässert ist, und Nick den Tag lieber in der Bar seiner Schwester als an der Seite seiner Frau verbringt. Wieder zu Hause, ist sie verschwunden. Kampfspuren deuten auf eine Entführung hin, bestätigt auch die Polizei. Doch je weiter die Ermittlungen vorankommen, desto mehr verdichten sich die Hinweise, Nick könnte Amy umgebracht haben. Motive gibt es genug: Schulden, Seitensprünge, Andeutungen über Gewalt in der Ehe. Als dann noch Amys Tagebuch gefunden wird, zieht sich der Strick um Nicks Hals endgültig zusammen. Und wer jetzt denkt, dass es von nun an nur noch um War er’s – War er’s nicht geht, der irrt…

Was wie die übliche Thrillerkost anfängt, entwickelt sich unter zahlreichen Wendungen zu einer bitterbösen Geschichte Wahrheit und Lüge in Beziehungen – in diesem Fall in einer sehr extremen Form. Die Geschichte basiert auf dem Bestseller „Gone Girl“ von Gillian Flynn, die sich hier auch für das Drehbuch verantwortlich zeigt. Unter der gewohnt brillanten und bildstarken, wenn auch etwa langatmigen Regie von David Fincher entwickelt die sich Handlung von üblicher Thrillerkost langsam, aber unerbittlich zu einem sehr bösen Film über Abgründe von Beziehungen und über unsere Medien – Recht hat der, dessen Geschichte im Fernsehen besser ankommt.
Schauspielerisch bewegt sich der Film auf hohem Niveau, womit ich Ben Affleck ausdrücklich mit einschließe. Doch Rosamund Pike überragt alle in der Rolle der Rolle der unschuldig wirkenden, aber überaus raffinierten und, sagen wir, recht undurchsichtigen Amy. Genial.
Also, wer mal wieder von seinem Partner mehr Beachtung möchte, nehme ihn mit in diesen Film – ein schiefer Blick, und es sollte Rosen regnen.. 😉 (8/10)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.