The Big Short (8 / 10)

The Big Short

The Big Short - Film bestellen bei amazon.deDie Eurokrise, die eigentlich eine Finanzkrise war, die auf eine Bankenkrise zurückging, die von einer Immobilienkrise ausgelöst wurde, die auf maßlose Gier vieler, vieler Banken fußte, hat fast die ganze Welt mitgerissen. Einige sagten, das wäre nicht vorhersehbar gewesen. In diesem Film geht es um die, die es vorhergesehen haben. Und dadurch sehr, sehr reich wurden.

Weiterlesen

The Hateful Eight (9 / 10)

The Hateful Eight
Hatefule 8 - Soundtrack bestellen bei amazon.de Treffen sich ein Henker, eine Gefangene, ein Kopfgeldjäger, ein Sheriff, ein kleiner Mann, ein Cowboy, ein Mexikaner und ein General in einer einsamen Hütte im Schneesturm, und Tarantino führt Regie. Frage: Wer überlebt?

Um dies zu beantworten, benötigt man 187 sehr kurzweilige Minuten, begleitet von opulenten Bildern, wuchtiger Filmmusik (Ennio Morricone), genüsslich zelebrierten Dialogen, nagender Spannung, derbem Humor und, nicht zuletzt, viel Gewalt. Stilvoll gedreht in 70mm Panavision Breitbildformat. Wie üblich kapitelweise, baut Tarantino zunächst gemächlich und ausführlich die Grundsituation aus, bevor in der zweiten Hälfte die Gewalt explodiert und am Schluss viel Leichen zurückbleiben, nur eben anders gekommen ist, als man erwartet hätte. Aber wie ich immer predige: Die hohe Kunst ist es, zwei Leute an einem Tisch reden zu lassen, und den Zuschauer dabei vor Spannung in die Lehne krallen zu lassen. Und das beherrscht Big T wie kein zweiter.

Weiterlesen

The Revenant – Der Rückkehrer (9 / 10)

The Revenant

The Revenant - Soundtrack holen bei amazon.de

Ich war skeptisch. Ein Film über einen ultraharten Einzelkämpfer, der sich alleine aus seinem Grab und durch Wildnis Alaskas kämpft um Rache zu üben? Mit einem wieder mal im Eiswasser frierenden DiCaprio in der Hauptrolle, der zwei Stunden lang grunzend versucht zu überleben? Mal wieder eine Heldenepos für das gelittene Selbstbewusstsein der amerikanischen Seele? Basierend auf einer wahren Geschichte? Na denn.

Weiterlesen

Kino 2015 – Tops und Flops

Tja, Kinder, wieder ein Jahr um. Es wird also Zeit für einen Rückblick auf ein, zumindest persönlich, schlechtes Kinojahr: Nur 13 Filme haben wir geschafft, und davon zählt einer genau genommen nicht mal, da ich ihn nicht auf der großen Leinwand genossen habe. Aber ich schaue nach Vorne, dieses Jahr wird besser! Genug der Einleitung, hier sind sie nun, meine Tops und Flops 2015:
Weiterlesen

Star Wars – Das Erwachen der Macht (6 / 10)

Das Erwachen der Macht - Soundtrack bestellen bei amazon.de

So, liebe Leser, wie Euch bestimmt nicht entgangen ist, lief kürzlich der erste Teil der neuesten Star Wars Trilogie an, begleitet von einem Marketingfeuerwerk, das der Explosion des zweiten Todessterns in nichts nachsteht. Der Verdacht, dass die Filme, damals wie heute, weniger zur Unterhaltung sondern mehr als Aufhänger für einen Merchandising-Overkill sondergleichen dienen, bestätigt sich zumindest an der Kinokasse nicht. Da bleibt dann schließlich nur der Blick auf den Film um zu entscheiden, ob wir hier es hier mit einem filmischen Meilenstein oder eher einem kaufmännischen zu tun haben. Die erste Trilogie (Filme 4-6) ordne ich durchaus auch der filmischen Kategorie zu, die zweite (Filme 1-3) ausschließlich der kaufmännischen (die Filme rangieren dabei in einer Liga mit Starship Troopers und 300 – Rise of an Empire bei den schlechtesten Filmen überhaupt). Soviel als Einleitung – und wie war nun der Film?

Weiterlesen